Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System : Japanische Version der Mini-Retro-Konsole sieht anders aus und unterscheidet sich bei den Spielen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System - Japanische Version der Mini-Retro-Konsole sieht anders aus und enthält andere Spiele

Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System  (Hardware) von Nintendo
Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo wird in Japan eine andere Version der Retro-Konsole "Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System" veröffentlichen. Im Land der aufgehenden Sonne wird "The Nintendo Classic Mini Family Computer" erscheinen - am 10. November 2016 für 5.980 Yen (ca. 52 Euro). Wie bei den Versionen für den westlichen Markt sind 30 Spiele vorinstalliert, allerdings unterscheidet sich die Spiele-Auswahl leicht. Punch-Out!!, Kid Icarus und Castlevania 2: Simon's Quest fehlen, stattdessen sind Atlantis no Nazo, Downtown Nekketsu Kōshinkyoku Soreyuke Daiundokai und Tsuppari Oozumou (Sumo wrestling) mit von der Partie. Weitere Details zur europäischen Version der Nachbildung der NES-Konsole findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Japanische Version


Quelle: Polygon, Nintendo

Kommentare

Trimipramin schrieb am
Levi  hat geschrieben:
Trimipramin hat geschrieben:Ich verstehe bei beiden Versionen nicht, warum kein Tetris mit dabei ist. Das wäre für mich ein Instantkauf gewesen, aber so? Wohl eher nicht. :(

Ich tippe mal ganz stark auf "Rechte-Problem"

Danke, dass Du trotz der großen Zeitspanne dennoch geantwortet hast! :) Und ja, darauf tippe ich auch. Aber Mensch, Tetris ist wichtiger wie irgendwelche Lizenzen! narf! :D
Levi  schrieb am
Trimipramin hat geschrieben:Ich verstehe bei beiden Versionen nicht, warum kein Tetris mit dabei ist. Das wäre für mich ein Instantkauf gewesen, aber so? Wohl eher nicht. :(

Ich tippe mal ganz stark auf "Rechte-Problem"
Dronach schrieb am
Naja, so sind sie aber günstiger, weil der Sensor usw. fehlen, und die können auch per Wiimote an der WiiU genutzt werden (und vll sogar an der NX?^^)
yopparai schrieb am
chrissaso780 hat geschrieben:Nintendo hätte bei den Controller wenigstens eine Funkverbindung spendieren können. Ich mag Retro aber Kabel Retro am Controller braucht man nun wirklich nicht. Da hat Nintendo doch etwas zu sehr in die Retro Kiste gegriffen.

Irgendwie schon. Mit Bluetooth da drin wären die 8BitDo-Controller perfekt gewesen...
chrissaso780 schrieb am
Nintendo hätte bei den Controller wenigstens eine Funkverbindung spendieren können. Ich mag Retro aber Kabel Retro am Controller braucht man nun wirklich nicht. Da hat Nintendo doch etwas zu sehr in die Retro Kiste gegriffen.
schrieb am

Facebook

Google+