Allgemein: Die Comic Con kommt nach Deutschland - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Diverse
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Die Comic Con kommt nach Deutschland

Allgemein (Sonstiges) von 4Players
Allgemein (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
Nächstes Jahr wird es erstmals auch in Deutschland eine Comic Con geben. Am 25. und 26. Juni 2016 soll die Comic Con Germany in Halle 1 der Stuttgarter Messe Station machen. Der ebenfalls in Stuttgart ansässige Panini Verlag werde das ursprünglich 1970 in San Diego ins Leben gerufene Event mit internationalen und nationalen Zeichnern, Aktionen sowie messe-exklusiven Publikationen für Sammler unterstützen. Weiter heißt es vom auch für die FedCon und RingCon verantwortlichen Augsburger Veranstalter:

"Die Comic Con Germany geht mit einem breit gefächerten Angebot an den Start. Die Organisatoren werden die Fans mit bis zu 30 Hollywood-Schauspielern aus verschiedenen TV-Serien und Filmen begeistern, die für Autogramm-Sessions und Foto zur Verfügung stehen.

Die ersten Zusagen beinhalten James Marsters, bekannt durch die Rolle des platinblonden Vampirs Spike aus der Serie Buffy – Im Bann der Dämonen, Robert Picardo aus der Star Trek Voyager und aus Stargate Atlantis und Nicole de Boer, die man in den Filmen Cube und Suck – Bis(s) zum Erfolg sah und in Hauptrollen der Serien Deadzone und Star Trek - Deep Space Nine. Weitere Stars werden in den nächsten Wochen und Monaten folgen, neben SciFi- und Fantasy-Größen soll der Fokus dabei auf Darstellern aus den derzeit so angesagten Superhelden-Verfilmungen liegen.

Neben den Stars von Leinwand und Mattscheibe ist aber auch die namensgebende 9. Kunst, die Comic-Kunst, in allen Facetten vertreten: In der Comic Zone treffen die Fans Zeichner, im Cosplay-Village können sie selbst ihre Helden darstellen. Am Samstag den 25. Juni ist eine große Cosplay-Parade geplant. Außerdem gibt es natürlich die Stände der deutschen Comic-Verlage, einen großen Händlerbereich, Ausstellungen, zum Beispiel mit Filmrequisiten, LEGO MOC´s (große von Fans geschaffene Nachbildungen), Star Trek und Movie Props, sowie diverse Walking Acts und Fotopoints."


Die Öffnungszeiten sind Samstag von 10 bis 18 Uhr sowie Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Weitere Infos und Tickets (z. B. Tageskarte für Erwachsene: 17 Euro) gibt es auf der offiziellen Website.

Quelle: Comic Con GmbH

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+