4Sceners: Diese Mischung aus Tetris und Columns macht richtig Spaß, bietet einen Kampagnenmodus, hübsche Grafik und ein professionelles Intro. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Amazing Goblin's Workshop

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Bei der Szeneveranstaltung Art Engine 2012 wurde mit The Amazing Goblin's Workshop ein Indie-Spiel präsentiert, das nicht nur von seiner professionellen Aufmachung lebt, sondern überraschend viel Spaß macht. Worum geht's?

Nun, The Amazing Goblin's Workshop ist in erster Linie eine spaßige Mischung aus Tetris und Columns. Das heißt, wir sortieren verschieden geformte Steine, die ihrerseits aus verschiedenen Materialien bestehen. Hiervon müssen drei Gleiche horizontal, vertikal oder diagonal angeorndet werden, um zu verschwinden. Kennen wir alles bereits aus unzähligen Freeware-Titeln, welche den großen Vorbildern nacheifern. Der Unterschied hier ist es, dass neben dem Einzelspiel ein Kampagnenmodus existiert, in welchem eine nette Geschichte erzählt wird. In den Missionen müssen dann bestimmte Ziele erfüllt werden, etwa von diesem Material so und so viel innerhalb eines Zeitlimits zu ergattern. Das bringt genug frische Würze ins Spiel, um längerfristig zu motivieren. Zumal die Grafik durchaus gut gemacht ist. Neben hübschen Portraitfotos, Menü- und Rahmengrafiken, weiß vor allem die Einführung mit atmosphärischen Bildern und professioneller Vertonung in schönstem, englischem "Goblinisch" zu gefallen. Ein etwas längerer Blick auf The Amazing Goblin's Workshop ist demnach durchaus angebracht.

Download:
- The Amazing Goblin's Workshop


Macht Spaß und sieht für ein solches Puzzelspiel sogar ziemlich
gut aus: The Amazing Goblin's Workshop.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+