4Sceners: Die deutsche Übersetzung von Adoks Diskmag-Enzyklopädie beschreibt auf 189 Seiten die Geschichte der elektronischen Zeitungen. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Enzyklopädie der Diskmags

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Für sein Diskmag Hugi #36 schrieb Adok vor ein paar Jahren eine Enzyklopädie der Diskmags. Ein umfangreiches Werk, das die Geschichte der elektronischen Szenezeitungen für den PC behandelte. Was damals nur in englischer Sprache vorlag, ist nun in einer deutschen Übersetzung kostenlos verfügbar. 189 Seiten ist das PDF-Dokument stark, das alle wichtigen Magazine der PC-Ära aufzählt und den Inhalt der einzelnen Ausgaben beschreibt. Von Showtime über die EuroCharts, Pain, Hugi oder Zine. Es scheint, dass der Autor nichts vergessen hat. Einziger Kritikpunkt: Warum gibt es ein solches Mammutwerk nicht auch über die Diskmag-Szene auf anderen Plattformen. Beispielsweise der C64-Szene, welche bekanntlich das Diskmag-Format erfunden hat? Oder natürlich über all die interessanten Ausgaben für den Commodore Amiga? Vielleicht macht sich eines Tages noch jemand die Mühe und hält ein Stück Geschichte der Demoszene in Wort (und Bild) fest.

Download:
- Enzyklopädie der Diskmags (PDF)





Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+