4Sceners: Im inoffiziellen Nachfolger zum spaßigen "Tricky Truck" rasen bis zu drei Spieler auf Stunt Car Racer-ähnlichen Buckelpisten. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Tricky Race

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Archee gilt als Meister der Physik. Sowohl in seinen Intros, als auch seinen Spielen zerbröselt er Objekte, Wände und alles andere mit Vorliebe. Nachdem man an der spielerischen Front seit dem spaßigen und hübsch aussehenden Tricky Truck nichts mehr von ihm gehört hat, präsentiert er nun eine Art inoffiziellen Nachfolger zum kniffligen LKW-Racer: Tricky Race. Optisch gleicht das neue Game seinem Vorgänger sehr, spielerisch gibt es jedoch deutliche Unterschiede. Zum einen flitzt man mit schwer zu steuernden Autos über Buckelpisten, die so manches Mal tückische Abgründe und schmale Stege aufweisen. Da werden Erinnerungen an das legendäre Stunt Car Racer von Geoff Crammond wach. Doch wäre Archee nicht er selbst, wenn nicht auch hier die Physik eine wichtige Rolle spielen würde. So zersplittern Hindernisse und Randbegrenzungen in ihre Einzelteile, wenn man nicht vorsichtig genug an ihne vorbei lenkt.

Tricky Race ist ein kurzweiliger Multiplayer-Raser, der seine Macken hat, aber dennoch gut unterhält. Bis zu drei Spieler dürfen sich hier duellieren. Und wenn jeder die Tücken der Steuerung verinnerlicht hat, ergeben sich durchaus spannende Positionskämpfe.

Download:
- Tricky Race


Die Physikraserei Tricky Race macht zu Dritt durchaus Laune.



Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+