4Sceners: Effekt-Power aus Holland: Einige schöne Momente hat uns ein frisches Intro- und Demo-Quartett von der Outline 2014 beschert. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Releases von der Outline 2014

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Am vergangenen Wochenende fand in den Niederlanden die Demo-Party Outline 2014 statt und hat uns ein paar schöne, effektreiche Momente beschert. Wir werfen einen Blick auf das Quartett aus Holland.


Iterate / Inque (64k Intro, 1st at Outline 2014)
Iterate von den niederländischen Intro-Spezialisten Inque sieht mit den zerklüfteten, schroffen Planetenoberflächen und farbenfrohen 3D-Fraktalen wirklich rattenscharf aus, fährt aufgrund des monotonen Sounds aber auch ein paar Minuspunkte ein. Technisch und visuell jedoch ganz stark gemacht und ein weiterer Beweis dafür, wie großartig die Welt der 64k-Intros sein kann.



F14A / Rebels (64k Intro, 2nd at Outline 2014)
Ein zerklüfteter Ball, dazu ein wobbelnder Wireframe-Hintergrund und pumpender Goa-Trance, fertig ist die Invitation zur Function 2014. Viel wird in der 64k Intro der Rebels nicht geboten. Jedoch ist das, was zu sehen ist, gut gemacht und versprüht auch ordentlich Szene-Style. Nur mit der Abwechslung haben es die Jungs aus Ungarn nicht allzu gut gemeint.



Ex Ante / Desire (Browser-Demo, 2nd at Outline 2014)
Mit Ex Ante schicken Desire eine richtig gute Browser-Demo ins Rennen. Wichtigstes Merkmal sind dabei die herausragenden grafischen Fähigkeiten von Forcer. Wieder einmal umhüllt er die zwar wenigen, dafür aber sehr gut gemachten Effekte mit unglaublich schicker PIxelkunst, die hier in voller Größe immer wieder für stimmungsvolle Momente sorgen. Dabei stört es nicht, dass die Musik eher gewöhnungsbedürftig ist, weil Effekte und Bilder ein gekonntes Wechselspiel betreiben.



Testlauf / Acrise (Windows-Demo, 5th at Outline 2014)
Testlauf ist die erste Windows-Demo der C64-Demogruppe Acrise. Ihr Debüt setzt dabei komplett auf klassische Tugenden. Effekte wie Rubberball, Würfel, Partikel und ein bisschen 3D-Kram kennt man schon lange in der Demoszene. In ihrem Testlauf haben die Jungs aber vor allem in der ersten Hälfte der Demo diese Dinge an die moderne Hardware angepasst. Die Texturen sind scharf, Schattenwürfe und Bump Mapping bringen Eleganz in die jeweiligen Szenen. Dazu gesellt sich ein treibender Goa-Trance-Soundtrack, welcher für die richtige Stimmung sorgt.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+