4Sceners: Need for Speed! Kei to the City ist ein interessanter Dokufilm über aufgemotzte, driftende Autos, mit brillanter Musik von Moog. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Moog - Kei to the City OST

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Moog, einer der Stars in der Spielemusik-Remix-Szene, hat mit dem Soundtrack zur Filmdokumentation Kei to the City seine bislang beste und eindruckvollste Arbeit abgeliefert. Mit geradezu brillanten Klängen, die von atmosphärischen, sphärischen Melodien, über knallharten Dubstep und Rap einiges an Variationen zu bieten hat, untermalt er den wirklich gut gemachten Film. Dieser dreht sich um aufgemotzte Autos, die im späteren Verlauf rasante Drifts auf dem Asphalt ausführen. Quasi ein wahr gewordener Traum für die Generation "Need for Speed".

Moogs Soundtrack sollte man unbedingt gehört haben. Er ist zum einen auf iTunes erhältlich, kann aber ebenso über YouTube angehört werden. Den kompletten Film gibt es dort ebenfalls.





Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+