4Sceners: Neben den Echtzeitdemos waren auf der Assembly 2014 auch einige interessante Kurzfilme, bzw. Wild Demos zu sehen. Unsere Tipps: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ASM Kurzfilm-Tipps

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Dass die Assembly 2014 ein riesiges Spekatekl ist, dürfte weithin bekannt sein. Neben den vielen guten Echtzeit-Demos (wir berichteten) haben wir in einem weiteren Wettbewerb andere interessante Releases gesehen. Was in der Kategorie "Shortfilm", der früher als "Wild Demo" bekannt war, alles angesagt war, zeigen wir euch an dieser Stelle. Außerdem verlinken wir noch das stylische Eröffnungsvideo, welches vor dem Beginn einer jeden Compo ausgestrahlt wurde.



Kitchen / Tekotuotanto (Shortfilm, 2nd at Assembly 2014)
Willkommen im Küchenstudio von Tekotuotanto. Wir haben heute ein ganz besonderes Angebot für Sie auf Lager. Unsere Musterküche sieht nicht nur höchst schick aus, verfügt über einen tanzenden Backofen und vielerlei nützliche Utensilien, sondern wird Sie vor allem aufgrund ihres Detailreichtums zum Kauf überreden. Unsere Verkaufsstrategen wissen genau, wie sie Ihnen unser Produkt präsentieren müssen. Wir wissen, dass es Ihnen gefallen wird. Und wenn Sie keinen Death-Metal mögen, dann drehen Sie uns doch einfach den Hörsaft ab.



Plastastic / Team Plastastic (Shortfilm, 3rd at Assembly 2014)
Könnt ihr euch noch an den Filmklassiker 'Die Fliege' erinnern? In David Cronenbergs Horror-Meisterwerk hat ein Wissenschaftler einen Transformator gebaut, mit welchem er ein Experiment an sich selbst durchführt - und in eine Katastrophe stolpert. Ganz ähnlich ist Plastastic aufgebaut. Hier ist es ein junger Freak auf der Suche nach Liebe. Auch er verfügt über eine solche Wunderkabine und testet letztendlich an sich selbst... Mehr wird nicht verraten! Grafisch ist dieser Kurzfilm nett geraten, bietet viel abwechslungsreiche Musik und erzählt eine gelunge Geschichte.



It's not about the money / Zomb (Shortfilm, 4th at Assembly 2014)

Mit It's not about the money startet der Grafikkünstler Zomb seinen Worten nach ein Experiment. So ungewöhnlich ist sein Video aber eigentlich gar nicht, erinnert es doch vor allem zu Beginn an typische Amiga-AGA-Demos um ca. 1998 herum, wie beispielsweise Smokebomb. Ein eher minimalistischer, dafür stylische Look mit klar abgestuften Formen und Farben, diverse Symbole und Textbotschaften. Das kennt man, das wirkt auch heute noch cool. Erst später kommen dann bombastischere Grafiken, speziell in Form von Portraits zum Zuge, die wirklich fantastische aussehen und immer wieder von schicken 3D-Effekten und -Objekten abgelöst werden. Somit ist Zombs Experiment vollauf gelungen, hätte aber in Echtzeit dargestellt noch wesentlich mehr Stimmung erzeugt.



I want to introduce / Primitive

Von Primitive stammen dieses Mal die Compo-Eröffnungsvideos für die Assembly 2014, hier am Beispiel für die Oldschool-Demos. In stylischer Aufmachung werden das Assembly-Logo angestrahlt, Buchstabenwelten durchflogen oder ein Raster im Boing-Ball-Look steht plötzlich im MIttelpunkt. I want to introduce zeigt uns viele interessante Effekte - leider nicht in Echtzeit. Ist aber weiter nicht schlimm, denn stimmungstechnisch wurde hier Großartiges geschaffen.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+