4Sceners: Oldskool ist Übercool, wie die brutale Demo Rocket Science für den Commodore Plus/4 und viele weitere Top-Demos der Evoke zeigten. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Evoke'14: Der Oldskool-Hammer!

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players


Es geschah am zweiten Wochenende im August des Jahres 2014 in Köln, Deutschland. Noch sind die Eindrücke, welche die Demoszene von der Assembly 2014 mitgenommen hat, taufrisch. Kunstvolle Effekte, wie sie das Realtime-Art-Masterpiece Black and White Lies zeigt, stecken in den Köpfen fest. 3D-Bombast der Marke Nuclei bringt Grafikkarten zum Schwitzen, während das kurz vorher veröffenlichte, kreative Designexperiment Mrs Escher's Nightmare einen gänzlich neuen Weg einschlägt. Genau zu diesem Zeitpunkt veröffentlicht die Demogruppe Bauknecht auf der Evoke 2014 die Demo Rocket Science für den Commodore Plus/4 - und bläst alles, was wir bislang in diesem Demojahr gesehen haben, zu Asche! Effekte und Grafiken wie von einem anderen Stern stecken in diesem Werk, das mehr an eine Demo für 16bit-Computer, als an eine für eine 8bit-Kiste erinnert. Zwei Jahre haben Mad, Degauss, Nero und Co. an diesem 16-Minuten-Spektakel gearbeitet und beweisen damit, dass Oldskool immer noch Übercool ist! Genau wie iGor, lug00ber und Messy, die mit Clichés ebenfalls auf dem Pfad der alten Schule wandeln, diesen aber gekonnt in das moderne Zeitalter übertragen, und ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen landeten. Jede Menge alter, cooler Dinge also, die wir alte Freaks euch an dieser Stelle, zusammen mit all den anderen tollen Releases von der Evoke 2014, näher vorstellen möchten.


Special:
- Evoke 2014: Oldskool = Übercool!


Eine brutale Demo! Rocket Science, Meisterwerk für den Commodore Plus/4.

 




Kommentare

v3to schrieb am
an der c16/+4-demo war auch die gruppe 'the electronic knights' beteiligt (aus irgendeinem grunde geht die gruppe bei 'ner bauknecht-coop gerne unter)...
die demo fand ich gerade in pixel-grafischer hinsicht beeindruckend. nicht alleine, weil es auf der maschine eh extrem wenig bilder gibt, die die grafikmodes vernünftig ausnutzen, sondern weil es eigentlich keine vernünftigen tools für die maschine gibt und man sich mit photoshop und gutem augenmaß behelfen muss. großes kino, was nero da geliefert hat... :)
Sabrehawk schrieb am
nuclei startet bei mir gar nicht erst...weder so noch im admin mode....und auch wenn ich die nvidia karte zuweise erkennt der launcher sie nicht.
Sabrehawk schrieb am
fürn C16 absolut beindruckend...jo
schrieb am

Facebook

Google+