4Sceners: Es muss nicht immer Jingle Bells sein! Dank dem neuen Chiptunes = WIN Sampler hört man unter dem Tannenbaum coole, chippige Tracks! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Chiptunes = WIN: Xmas-Sampler

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Es ist ein Szenario, geprägt von Tradition. Bevor es an Weihnachten ans Auspacken der Geschenke geht, sitzt man im trauten Kreis der Familie zusammen, staunt über den toll geschmückten Tannenbaum, während im Hintergrund weihnachtliche Schlager und Klassiker leise dahin plätschern. Wenn dann die Kinder noch ein "Oh du Fröhliche" von sich geben, ist der Abend an Perfektion nicht mehr zu überbieten.

Doch was würde wohl passieren, wenn man einmal etwas anders machen würde? Beispielsweise raus mit den ollen Weichnachtsschlagern und rein mit dem neuesten Sampler der Chiptunes = WIN-Reihe? Würde Oma in Ohnmacht fallen? Die Kinder wild hampelnd von ihren Plätzen springen und zu den wilden Beeps und Bleeps abrocken? Wir wissen es natürlich nicht, können aber sagen, dass dieser, gerade eben frisch erschienene Musikhappen ein völlig anderes Weihnachtsfest verspricht als alles, was wir bisher an diesem besinnlichen Tag zu Ohren bekommen haben.

Das chipWINter Wonderland, so der Titel von Sampler Nr. 8 der erfolgreichen Reihe, bietet eine ganze Reihe von Ups, leider aber auch Downs, jedoch immer wieder einmal erfrischend anders klingende, meist stimmungsvolle Musik mit Anleihen an das heilige Fest. So ist etwa der Track "A very squarey Xmas" eine wunderschöne Neuinterpretation von Stille Nacht, Heilige Nacht, die geradezu vor Atmosphäre sprüht, ab Mitter der Laufzeit aber in eine gänzlich andere, richtig freche Richtung geht. Lasst euch überraschen!

Kartmaze präsentiert mit "Cyberia" hingegen einen waschechten Synth-Pop-Hit, der durchaus auch einem Spiel mit Chris-Hülsbeck-Sound gut stehen würde. Gemütlich wird es auch an subPixels "Fireplace", das ruhig und gefühlvoll seine piepsige Melodie in den Raum wirft. Und spätestens wenn im legendären Stück "Ave Maria" von Pieces of Eight und Azuria Sky eine glockenhelle, glasklare Stimme zu herrlichen Chip-Klängen das bekannte Lied schmettert, dürfte sich auch Oma eine Freudenträne aus dem Auge wischen.

Das, und noch viel mehr, nämlich deutlich wildere, richtig verrückt klingende und nicht den Mainstream befriedende Micromusic, teilweise inspiriert von japanischer Game-Music, findet sich auf dem chipWINter Wonderland Sampler. Und das Beste daran: Es kostet genau das, was ihr bezahlen wollt. Dank Pay-what-you-want-Mehtode ist der Startwert gleich Null und nach oben hin offen.


Kommentare

4S-Bobic schrieb am
Danke für den Tipp! Super Sache!
dx1 schrieb am
Da empfehle ich doch glatt noch die beiden Weihnachtssampler von Rush Coil, die ich um diese Jahreszeit immer auf meiner mp3-CD im Auto dabei habe:
?http://rushcoil.bandcamp.com/album/8-bit-christmas
?http://rushcoil.bandcamp.com/album/xmas-compilation-2010
Anspieltipp: ? O Tannebaum :Häschen:
schrieb am

Facebook

Google+