4Sceners: Eine Art "Best of Amiga"-Demo der Gruppe Complex stellt Project Angel für MS-DOS dar. Mit damals umwerfenden 3D-Szenen! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Golden Oldie: Project Angel

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Eine Sensation war im Jahr 1994 die Demo Project Angel der Impact Studios. Die französische Demogruppe brachte damalige Spitzensysteme mit 486er Prozessoren tüchtig an die Leistungsgrenze. Geschuldet war dies den aufwändigen Raytracing-Animationen, sowie den zahlreichen, abwechslungsreichen 3D-Szenen, die der noch in den Kinderschuhen steckenden und erste Gehversuche mit Texturen versuchenden Computerbranche einiges an Lehrmaterial zur Verfügung stellte. Dabei war Project Angel im Grunde genommen gar keine Eigenentwicklung. Viele der hier enthaltenen Szenen hatte man damals schon gesehen. Allerdings nicht auf den MS-DOS Kisten, sondern auf dem schwächer bestückten Commodore Amiga AGA Homecomputern.

Gengis, französischer Coder-Superstar hatte nämlich in seinen Demos wie Real, Origin oder Motion viele der hier enthaltenen Szenen bereits gezeigt. In leicht abgespeckter Version zwar, wobei die Ähnlichkeiten unübersehbar sind. Die Programmierer der Impact Studios haben sich hier reichlich bedient, optimiert und erweitert, was die Demoszene begeistert aufnahm. Außerdem war mit Clawz auch noch der Mann an Bord, welcher die Soundtracks zu den zuvor erwähnten Amiga-Demos komponierte. Auch mit seinem Track für Project Angel traf Clawz wieder den Nerv der Zeit und der Fans und schuf zeitlos gute Demo-Musik.

Project Angel gewann den PC-Demowettbewerb der The Party 1994, der damals wichtigsten Demo-Party des Jahres.





Kommentare

mcRebe schrieb am
sorry aber ich fand damals die amiga-demos spektakulärer. "impact studios" sagt mir auch nichts (als langjähriger demoscener), von daher würd ich das als eintagsfliege betrachten.
wenn das ein goldie war, dann weiss ich nicht was das z.b. war: https://www.youtube.com/watch?v=8ywbtsUoU3c (the black lotus ~ tint)
schrieb am

Facebook

Google+