4Sceners: Glare Productions, das Team rund um aTom / Farbrausch, hat mit "The City" eine neue, beeindruckende Echtzeit-Demo geschaffen. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The City - schicke Grafikdemo

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Vor fast exakt einem Jahr haben wir bereits ein Projekt von Glare Productions ausführlicher vorgestellt, nämlich die beeindruckende Barco 4k Ultra HD Realtime-Demo, die uns in wunderschön inszenierte, fremde Welten entführte. Nun hat die Kreativagentur für digitale Installationen ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Mit der Performance-Demo The City lassen sie erneut die Grafik- und Effektmuskeln spielen.


The City läuft ebenfalls in Echtzeit ab und nutzt, wie bereits die Barco-Demo, die Software Ventuz um Grafik, Effekte und Musik als beeindruckenden Echtzeitfilm wiederzugeben. Ventuz, an welchem unter anderem Chaos von der Gruppe Farbrausch arbeitet, ist quasi eine Art Demo-Editor mit einer Fülle an Funktionen und Einstellmöglichkeiten, wie das kürzlich vorgestellte Tooll2 von der Gruppe STILL.

Für ihre Demo The City haben Glare Productions zahlreiche neue, eigene Tools für Ventuz geschrieben, mit denen sie während der vier Minuten dauernden Show mächtig Eindruck schinden. Neben leckeren Beleuchtungs- und Shader-Effekten sorgt etwa Cubeland für taktgenaue Synchronisation von Effekten und Musik. Für realistische Animationen wurde das Bones-System integriert. Weiterhin wurde die Physik optimiert.

Betrachtet man sich Design und Farbwahl in The City, so ist deutlich ersichtlich, dass hier einige Mitglieder der Demogruppe Farbrausch ihre Finger im Spiel haben. Optische Parallelen zu Magellan sind nicht zu übersehen. Erstaunlich ist dies nicht, denn die beiden Grafikkünstler Gizmo und aTom arbeiten nicht nur bei Glare Productions, sondern sind eben auch Mitglieder bei Farbrausch.

Wer The City übrigens in Echtzeit auf dem heimischen Windows-Rechner genießen möchte, kann diese ebenfalls über die offizielle Produktseite tun. Glare Productions bieten dort The City auch im Format für Ventuz an. Den Link zur Trial-Version von Ventuz gibt's obendrein.




Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+