4Sceners: Mit seinem neuen Album streichelt der Mode7-Gründer wieder einmal unsere Ohren mit melodischen Klängen und coolen Beats. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nervous_Testpilot: Music for Code

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Während das Team von Mode7 emsig am Rundenstrategie-Spektakel Frozen Synapse 2 werkelt, hat deren Gründer Paul Kilduff-Tayler, alias Nervous_Testpilot, mit Music for Code ein neues Mini-Musikalbum veröffentlicht.

Nervous_Testpilot, der sich auch für die Soundtracks aller Spiele von Mode7 verantwortlich zeigt und dabei schon etliche Awards gewonnen und Ohren weltweit verzückt hat, bleibt auch auf dieser EP seinem Stil treu und vermischt wunderschöne elektronische Melodien mit passenden Beats. Allzu stark unterscheiden sich die fünf, auf Music for Code enthaltenen Stücke gar nicht von dem, was man aus Frozen Endzone oder dem ersten Frozen Synapse her kennt - aber genau das ist auch gut so. Stücke wie "Make the symbols work" setzten sich sofort im musikliebenden Teil unseres Gehirns fest und wollen da auch gar nicht mehr so schnell raus. Das liegt einfach daran, dass Paul Kilduff-Taylor genau weiß, mit welchen Sequenzen er eine dichte Atmosphäre erzeugen kann, die beispielsweise beim titelgebenden Track "Music for Code" zugleich heroische Ausmaße annimmt, während ein "Wishbone" die elektronische Musik mit Klängen aus Fernost vermengt.

Auch wenn Music for Code mit fünf Tracks eher klein ausfällt, lohnt sich die Investition der veranschlagten 4 US-Dollar. Wirklich jedes einzelne Stück entpuppt sich als Ohrwurm, das man den lieben langen Tag rauf und runter spielen möchte. Wenn das keine triftigen Gründe für einen Erwerb sind.




Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+