Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Echtzeit-VR Musikvideo

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players
Unsere frischgebackenen "Demo des Jahres 2017"-Sieger von Fairlight und CNCD (für "Sokia"), haben ihr mächtiges, interaktives Motion-Graphics-Tool Notch angeworfen um zu zeigen, dass damit auch Virtual-Reality-Erlebnisse möglich sind. Allerdings nicht im Demoszene-Kontext, sondern als seperates Projekt in Form eines interaktiven Musikvideos.

Untermalt vom Song "Lost" der finnischen Band Phantom, ist das für Oculus Rift entwickelte, gewohnt stylisch gestaltete Werk ein ganz besonderes audiovisuelles Erlebnis. Nicht nur im Virtual-Reality-Raum, sondern ebenfalls bereits als 360°-Stereo-8k-Video. "Phantom - Lost" kann gratis über den Oculus-Store bezogen werden.

Offizielle Beschreibung:
LOST is an interactive music experience made for virtual reality. Be surrounded by the music, watch the visuals it creates - and interact with them.

Mixing volumetric captured video of the band with sound reactive, generative and interactive visual effects, LOST lets you experience Phantom’s music and performance in 3D VR space as the song comes to life around them and you. Become the conductor through the Oculus Touch Controllers, directing the visuals - or just sit back and let the music run the the show for you.

A collaboration between Finnish band PHANTOM, renowned motion designer ZEBRACOLOR and NOTCH - the real-time creative tool for interactive motion graphics, VR and live visuals - LOST lets you experience the combination of music and virtual reality in a whole new way.




Kommentare

4S-Bobic schrieb am
Fyrex hat geschrieben: ?
13.01.2018 12:31
Ich liebe solche audiovisuellen Szenen in VR.
Ich kann dir zwar leider keine Antwort auf deine Videofrage geben, möchte dich aber auf das erste große VR-Werk aus der Demoszene hinweisen, wenn du schon solche audiovisuellen Sachen liebst: Offscreen Colonies VR von Conspiracy für Oculus (https://www.oculus.com/experiences/rift ... 652783585/).
Das Windows-Original von 2015 war nur ganze 64 Kilobyte klein. Die VR-Variante ist dann schon 190 Kilobyte "fett" :-)
Auf Pouet.net gibt es einen eigenen Thread dazu inklusive Anfrage bzgl. Vive-Port usw.
http://www.pouet.net/topic.php?which=11271&page=1
Fyrex schrieb am
Ich liebe solche audiovisuellen Szenen in VR. Muss mal schauen wie ich das auf der Vive zum Laufen bekomme. Kann man das Video irgendwo runterladen, oder nur direkt über Youtube?
Kosmogoniker schrieb am
Eine Frage an die Experten: wie krieg ich so ein Video am besten auf die Oculus? Gibt es Apps um 3D/360°-Videos von YouTube direkt abzuspielen oder muss man es runterladen (wie?) und in einem Videoplayer (welchen?) abspielen? Hat vielleicht schon mal jemand Erfahrungen damit gemacht?
PS: Mir ist bewusst das es dieses spezielle Projekt als separate Experience im Oculus-Store gibt, meine Frage bezieht sich generell auf solche YouTube-Videos.
schrieb am

Facebook

Google+