4Sceners: Die Demoszene lädt im zweiten Monat des Jahres zu vier spannenden Veranstaltungen für alle Demo-Interessierten ein. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Party-Update für Februar

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Im Februar stehen vier Demo-Partys auf dem Programm, die insbesondere die Herzen der Oldskooler höher schlagen lassen. Denn mit der Amiparty XXII (Polen, 02.-04. Februar), der zeitgleich in Schweden stattfindenden GERP 2018 (Amiga und andere Systeme), sowie der BCC Party #12 (Berlin, 23.-25. Februar), die sich dem Commodore 64 widmet, sind gleich drei Veranstaltungen dabei, die auf die alten Kultsysteme setzen.

Wer dem Motto "Retro" wenig abgewinnen kann, der sollte seinen Fokus auf die Demobit 2018 legen. Diese Party findet ebenfalls vom 02. bis 04. Februar statt. Schauplatz ist das Binarium in Bratislava, der angesagte Techniktreff für alle kreativen Computerkünstler und -interessierten. Hier stehen moderne Computer im Mittelpunkt. Zahlreiche illustre Gäste geben Einblick in ihre Arbeit. Darunter sind etwa Smash von Fairlight, der über die VR-Möglichkeiten seines Visual-Content-Tools "Notch" berichtet. Gargaj von Conspiracy erzählt von der Portierung der 64k Intro Offscreen Colonies für die Oculus Rift, während Raist über Projection Mapping spricht. Dazu kommen die obligatorischen, hoffentlich hochkarätig besetzten Compos, die beispielsweise im letzten Jahr solch fantastische Werke wie Esocentrica hervorbrachten, eine der besten Szenedemos 2017.

Demo-Partys im Februar:
- Demobit 2018 (02.-04.02.2018, Slowakei)
- Amiparty XXII (02.-04.02.2018, Polen)
- GERP 2018 (02.-04.02.2018, Schweden)
- BCC Party #12 (23.-25.02.2018, Berlin)





Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+