4Sceners: Poo-Brain, die Maestros der 64k Intros, haben Pythius brachialen Track "Monster Black Hole" intensiv elegant visualisiert. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Poo-Brains krasses Musikvideo

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Poo-Brain haben längst den Mantel des Klamauks abgelegt. Dank beeindruckender 64k Intros wie Eidolon oder Yermom zählen sie inzwischen zur Elite der Demoszene und versetzen uns regelmäßig in ungläubiges Staunen. Nun haben die Holländer ihre mächtigen 64k-Demo-Tools dazu benutzt, ein Musikvideo für den Elektro-Klangkünstler Pythius zu bauen. Dessen brachialen Track "Monster Black Hole" haben sie in ein faszinierend intensives und edles visuelles Spektakel verwandelt. Da fragt man sich automatisch, ob diese beeindruckende Show auch in Echtzeit funktionieren würde. Der Sieg bei der nächsten PC-Demo-Competition wäre ihnen wohl sicher.




Kommentare

Doc Angelo schrieb am
Wow. Brachial ist wirklich akkurat. Meine Fresse haut das rein!
schrieb am