4Sceners: Die Gitarren jaulen schon zum Download! Die brachialen Riffs aus der Musik-Metzelei "Double Kick Heroes" erwarten euch auf BandCamp. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Videos  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Double Kick Heroes, Vol.1 OST

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Für Frederic "elMobo" Motte ist die beinharte Musikspiel-Metzelei Double Kick Heroes quasi ein Traumprojekt. Vielleicht seine zweite Herzensangelegenheit nach dem legendären Nightmare Creatures, für das er anno 1996 ebenfalls in die Saiten seiner E-Gitarre klampfen durfte. Denn Fred ist Vollblut-Metaller, spielte schon den Bass auf der Frankreich-Tournee von Ron Thal (Guns n' Roses) und komponiert Musik für Games und die Demoszene seit 1989 (wie zuletzt für unsere Music & Art Disk Analysis).

Jedenfalls hat der langhaarige Besitzer eines eigenen Tonstudios, in welchem er Musik für Heavy-Metal-Bands produziert, für das Rhythmus-Zombie-Spiel seine Saiteninstrumente gehörig malträtiert und einen auf Krawall gebürsteten, brachialen und zum Spielgeschehen passenden Soundtrack komponiert. Dieser bohrt sich mit einer solchen Wucht in die Gehörgänge der Zuhörer, wie die Axt in den Untotenkopf, lässt aber zu jeder Zeit Freds Liebe, Freude und Leidenschaft für die Heavy-Metal-Musik spüren. Volume 1 des Soundtracks glänzt dabei zugleich mit heftigen Gitarrenzupfern, düsteren Gothic-Rock-Ausflügen ("Die Untoten"), aber auch melodischen, Rocksymphonie-orientierten Glanzlichtern wie etwa "Warriors of the Badlands" oder das wundervolle "Thrasher's Delight". Für Liebhaber guter Metal-Musik, egal ob mit Gesang oder auch instrumental, zeigt sich der Double Kick Heroes, Vol. 1 Soundtrack also von seiner besten "Saite" und ist für 10.00 $ auf BandCamp verfügbar.





Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am