4Sceners: Brandneu: Das Demoportal bei 4Players! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

4Sceners.de geht an den Start!

4Sceners (Sonstiges) von
4Sceners (Sonstiges) von - Bildquelle: 4Players

Wenn das Wort »Demo« fällt, denken die meisten Leute automatisch an mehr oder weniger eingeschränkte Probierversionen von Spielen. Dass dieses Wort auch noch eine andere, viel coolere Bedeutung hat, wissen nur die wenigsten – die Scener. Nachdem wir zu diesem Thema bereits in der Spielkultur jede Menge positives Feedback von euch sammeln konnten, haben wir es uns mit dem neuen Portal 4Sceners zur Aufgabe gemacht, diese kleine Welt bekannter zu machen – eine Welt voller perfekter Programmierung, großartigem Design und endloser Kreativität.

Was sind Szenedemos? Kleine programmierte Kunstwerke, von vier KB bis 50 MB groß, entwickelt von Enthusiasten in ihrer Freizeit. Das Besonders an Demos ist ihre Nonkonformität, das Streben nach technischer Perfektion, nach immer neuen, immer spektakuläreren Effekten, die man den Demofreunden in aller Welt zeigen will – eine Art freundschaftliche Technikrivalität.

Demos sind fast nie interaktiv, sie sollen lediglich das Können der Macher zur Schau stellen – nicht nur in Sachen Programmierung, sondern auch Grafik, Sound und vor allem Design. Denn wenn eine Demo zwar technisch anspruchsvoll, aber lieblos zusammengeklatscht ist, interessiert es keinen – genau wie bei Spielen, wo Grafikblender schnell abgewatscht werden. Alljährlich treffen sich tausende Freaks auf Demoparties wie der finnischen »Assembly«, der norwegischen »The Gathering« oder der deutschen »Breakpoint«, um sich gegenseitig ihre neuesten Wunderwerke vorzuführen, saftige Preise dafür abzustauben und generell eine gute Zeit zu haben.

Die Demoszene hat sich seit ihren Cracker-Intro-Anfängen in den 80er Jahren zu einer zwar immer noch wilden, aber dennoch disziplinierten Gemeinschaft entwickelt – und auch immer mehr zum Sprungbrett in die Spieleszene. Denn sehr viele ehemalige Demo-Entwickler landen über kurz oder lang in der Spieleentwicklung. Remedy, People can Fly, Lionhead, 49Games, Digital Illusions – all das sind Unternehmen, in denen entweder Scener arbeiten oder die gar von Scenern gegründet wurden.

Und hier kommt 4Sceners ins Spiel: Bei uns findet ihr die heißesten Demos, die schönsten Bilder, die coolsten Videos. Dazu gibt es Hintergrundberichte aus der Szene, Interviews mit Demogrößen, Demo-Tutorials - wir haben uns zur Aufgabe gemacht, die zentrale deutschsprachige Anlaufstelle für Demofreunde zu werden. Taucht mit uns hinein in eine kreative Welt, die weit über die Grenzen dessen hinausgeht, was euch sonst in Spielen geboten wird. 4Sceners.de - von Scenern für Scener.


Kommentare

INsanityDesign schrieb am
Achso, hab ich gar nicht gelesen. Naja, aber ich hoffe dann, dass \'vorerst\' dauert nicht zu lange. Diese Perlen darf man ja auf keinen Fall verkommen lassen^^
4S-Bobic schrieb am
The Fulcrum ist eine reine DOS-Demo und läuft somit nicht unter Windows. Steht im FAQ (unter Berichte), warum wir (vorerst) nur Windows-Demos anbieten.
INsanityDesign schrieb am
Keine Panik, der Schritt mit dem Portal ist schon guter großer... ich klick mich gerne durch alte Erinnerungen... Aber The Fulcrum fehlt noch, oder ich find sie nur nicht, auf Grund der fehlenden Suche ^^\'
4S-Bobic schrieb am
@InsanityDesign: Kommt noch, versprochen! Steht ganz oben auf unserer Liste.
INsanityDesign schrieb am
...aber seh ich falsch, oder habt ihr noch keine Suche auf der Seite?`
schrieb am

Facebook

Google+