Super Smash Bros.: Der nächste Teil der Reihe erscheint 2018 für Switch; Inklinge mit dabei - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Publisher: Nintendo
Release:
02.10.2014
07.12.2018
28.11.2014
Test: Super Smash Bros.
85
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Super Smash Bros.
85

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Super Smash Bros.: Der nächste Teil der Reihe erscheint 2018 für Switch; Inklinge mit dabei

Super Smash Bros. (Action) von Nintendo
Super Smash Bros. (Action) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Zum Abschluss der heutigen Ausgabe von Nintendo Direct ist die Switch-Version von Super Smash Bros. für dieses Jahr angekündigt worden. Es steht bisher nicht fest, ob das Spiel eine erweiterte Umsetzung von Super Smash Bros. für Wii U oder ein komplett neues Spiel ist.

Nintendo schreibt bloß: "Der nächste Teil der 'Super Smash Bros.'-Reihe erscheint 2018 für Nintendo Switch. Im Ankündigungstrailer waren viele bekannte Gesichter zu sehen, darunter Mario, Link [im Breath of the Wild Outfit] und die Inklinge aus der 'Splatoon'-Reihe."



Kommentare

Raskir schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
11.03.2018 18:43
Redshirt hat geschrieben: ?
11.03.2018 18:31
Ist halt die Frage, was für ein Spielertyp du bist. Ich kann z.B. auch mit Street Fighter allein Spaß haben, wenn ich mal gerade niemanden für ein Match in Reichweite habe. Wobei die Langzeitmotivation bei Smash da deutlich größer ausfällt, da Gameplay recht einzigartig und sehr spaßig ist.
Kommt immer aufs Spiel drauf an. Grundsätzlich bin ich immer solo unterwegs (mit Ausnahme von MMO-RPGs am PC).
Mario Kart 8 z. B. habe ich auf der Switch locker 100 Stunden lang gespielt. Nur die Cups gegen K.I.
Street Fighter, Tekken, Soul Calibur etc. zocke ich auch immer gegen K.I.
Wie Du schon schreibst, das Gameplay muss eben gefallen.
Falls es eine Demo bzw. einen Netzwerktest geben wird, werde ich definitiv mal reinschauen :)
Dann könnte smadh tatsächlich ein gutes Ding für dich sein. Man kann in wenigen spielen so viel einstellen und hat so viele Möglichkeiten. Du kannst items ein/ausstellen, einzelne items ein/ausstellen (es gibt dutzende, vielleicht sogar über hundert), die häufigkeit von items einstellen (auch jedes item einzeln), kannst handycap einstellen, auf Zeit oder Leben spielen, Level von Gegnern manuell oder zufällig einstellen, Turniere erstellen, teams auswählen...
Redshirt schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
11.03.2018 18:43
Redshirt hat geschrieben: ?
11.03.2018 18:31
Ist halt die Frage, was für ein Spielertyp du bist. Ich kann z.B. auch mit Street Fighter allein Spaß haben, wenn ich mal gerade niemanden für ein Match in Reichweite habe. Wobei die Langzeitmotivation bei Smash da deutlich größer ausfällt, da Gameplay recht einzigartig und sehr spaßig ist.
Kommt immer aufs Spiel drauf an. Grundsätzlich bin ich immer solo unterwegs (mit Ausnahme von MMO-RPGs am PC).
Mario Kart 8 z. B. habe ich auf der Switch locker 100 Stunden lang gespielt. Nur die Cups gegen K.I.
Street Fighter, Tekken, Soul Calibur etc. zocke ich auch immer gegen K.I.
Wie Du schon schreibst, das Gameplay muss eben gefallen.
Falls es eine Demo bzw. einen Netzwerktest geben wird, werde ich definitiv mal reinschauen :)
Dann könnte Smash doch etwas für dich sein. Mit den vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten kannst du das so "serious" oder so chaotisch einstellen, wie du magst. Von 1-on-1 ohne Items bis zu 4-Spieler-Action (auf der Wii U sogar 8) mit Items auf dynamischen Stages ist fast alles einstellbar, selbst die Wahrscheinlichkeit, mit der Musikstücke auf den...
casanoffi schrieb am
Redshirt hat geschrieben: ?
11.03.2018 18:31
Ist halt die Frage, was für ein Spielertyp du bist. Ich kann z.B. auch mit Street Fighter allein Spaß haben, wenn ich mal gerade niemanden für ein Match in Reichweite habe. Wobei die Langzeitmotivation bei Smash da deutlich größer ausfällt, da Gameplay recht einzigartig und sehr spaßig ist.
Kommt immer aufs Spiel drauf an. Grundsätzlich bin ich immer solo unterwegs (mit Ausnahme von MMO-RPGs am PC).
Mario Kart 8 z. B. habe ich auf der Switch locker 100 Stunden lang gespielt. Nur die Cups gegen K.I.
Street Fighter, Tekken, Soul Calibur etc. zocke ich auch immer gegen K.I.
Wie Du schon schreibst, das Gameplay muss eben gefallen.
Falls es eine Demo bzw. einen Netzwerktest geben wird, werde ich definitiv mal reinschauen :)
Redshirt schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
11.03.2018 17:32
greenelve hat geschrieben: ?
11.03.2018 17:17
Es gibt durchaus SP. Vom Umfang her mitunder auch sehr groß, mit all den Freischaltbaren Sachen. Aber: Das Kämpfen findet in den Arenen nach dem Smash-typischen Muster statt. Es ist nicht wirklich vergleichbar zu anderen Fighting Games oder Beat em ups.
Der wirkliche Spaß entsteht erst bei Multiplayer, sei es Couch oder Internet, mit anderen Menschen.
Wenn dir das Kämpfen aus Videos zusagt, dann wäre es vielleicht was.
ps: Möglich, dass Nintendo eine offene Beta laufen lässt.
Hab mir das eine oder andere Video auf YouTube angeschaut, ich dachte, das wäre mehr ein Sidescroller.
Auf Arena-Kämpfe, die hautpsächlich im MP Spaß entwickeln, hab ich leider weniger Bock :?
Naja, mir muss ja nicht alles gefallen ^^
Aber Danke für die Zusammenfassung!
Ich habe seit jeher auch solo viel Spaß mit dem Spiel, obwohl der Couch-Multiplayer natürlich das Sahnehäubchen auf dem Eisbecher ist. Aber mich konnte das Gameplay an sich früher schon genug begeistern, dass ich auch solo hunderte Stunden damit verbringen konnte. Es macht einfach Spaß, sich zu kloppen und tonnenweise Musikstücke, Stages und sonstige Goodies freizuschalten. Das Spiel...
casanoffi schrieb am
Wigggenz hat geschrieben: ?
11.03.2018 18:18
Meinst du nur das aktuelle SSB für WiiU und 3DS?
SSB Brawl für die Wii hat nämlich einen umfangreichen SP der größtenteils tatsächlich ein Sidescroller ist und wo nur die Bosskämpfe in den "Arenen" stattfinden.
Habe nur ganz simpel nach "Super Smash Bros Gameplay" gesucht und 2 zufällig ausgesuchte Videos angeschaut.
War also keine sonderlich umfangreiche Recherche :oops:
Und ja, da war auch eine Sequenz als Sidescroller dabei ^^
Auf sowas als Singleplayer mit Bayonetta oder Crash hätte ich schon Bock :D
schrieb am