Nintendo Switch: Zuspruch von Take-Two und Electronic Arts - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
03.03.2017
Vorschau: Nintendo Switch
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nintendo Switch: Zuspruch von Take-Two und Electronic Arts

Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo
Nintendo Switch (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Take-Two-Präsident Karl Slatoff äußerte sich auf der dieswöchigen Credit-Suisse-Konferenz über Technologie, Medien und Telekommunikation in Phoenix sehr positiv über Nintendos neue Konsole, wie Gamespot berichtet. Man sei beim Rockstar- und 2K-Mutterkonzern von der Switch fasziniert und begeistert. Zudem finde er es fantastisch, wie sich Nintendo um Third-Party-Entwickler bemühe. Bei Take-Two sei man jedenfalls sehr optimistisch, was Nintendo Switch anbelange und freue sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.

Selbst bei Electronic Arts bewegt man sich wieder verstärkt auf Nintendo zu. So zeigte sich auch Peter Moore in Phoenix voller Lobes für Nintendo und bezeichnete sie als sehr wichtigen Partner mit erstklassigen Marken und Entwicklerstudios, wie DualShockers meldet. Details über diese Partnerschaft wurden bisher nicht genannt, es befinde sich aber auf jeden Fall ein großer Titel ("a major game") in Produktion, wie Moore bekräftigte.

Letztes aktuelles Video: Ankuendigung


Quelle: Gamespot / DualShockers

Kommentare

Wigggenz schrieb am
Solchen Aussagen kann man einfach 0 Gewicht beimessen. Zumindest ich nicht.
Das könnte sich natürlich ändern, wenn ich tatsächlich RDR 2 oder ein GTA 6 auf der Switch sehen sollte.
Knarfe1000 schrieb am
DonDonat hat geschrieben:Hört sich für mich so nach dem Motto an: *At least you tried* wir honorieren die Mühe die sich Nintendo gibt endlich mal Third-Party-Entwickler an Bord zu holen aber leider wird daraus doch nichts :lol:
"Der Mitarbeiter war stets bemüht"
Knarfe1000 schrieb am
Reinhardt Schneider hat geschrieben:Hat Merkel der Switch eigentlich schon ihr volles Vertrauen ausgesprochen?
:lol:
stormgamer schrieb am
CJHunter hat geschrieben:
DARK-THREAT hat geschrieben:Joar, ein neues GTA wäre etwas für einen Handheld wie der Switch. GTA Advance oder Chinatown Wars waren ja nicht das schlimmste des Franchises.
Also zunächst mal war kaum ein gta bisher irgendwie Mittelmaß oder gar "schlimm". Selbst die handheldableger waren richtig gut, nicht zu vergessen lcs und vsc für die psp. In der Richtung könnte ich mir schon was für die switch vorstellen auch wenn es für die vita leider auch nie ein richtiges gta gab, aber das konnte man eben mit dem Misserfolg der vita erklären.
Ein rdr 2 oder gta 6 kann ich mir für die switch allerdings beim besten Willen nicht vorstellen. Bei rdr 2 müssen selbst pc'ler zittern. Wenn ich mir rdr 2 anschaue wäre sowas nur mit deutlichen Abstrichen für die switch möglich und ich glaube kaum das sich rockstar sowas antut.
Schonmal GTA auf dem Gameboy Color gespielt? :mrgreen: das war tatsächlich ziemlich mies.
Mental King sein schrieb am
Mensch! Wenn es n Touchscreen hat, dann ist doch Civilisation und X-Com viel interessanter als GTA, besonders sind das wirklich Spiele die mobil besser funktionieren.
schrieb am

Facebook

Google+