HTC Vive: VR for Impact: Hardware-Hersteller fördert das UN-Vorhaben Ziele für nachhaltige Entwicklung mit 10 Mio. Dollar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Release:
05.04.2016
05.04.2016
05.04.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

HTC Vive - VR for Impact: Hardware-Hersteller fördert das UN-Vorhaben Ziele für nachhaltige Entwicklung mit 10 Mio. Dollar

HTC Vive (Hardware) von HTC und Valve Software
HTC Vive (Hardware) von HTC und Valve Software - Bildquelle: HTC und Valve Software
Der Hersteller des Virtual-Reality-Headsets HTC Vive unterstützt mit der Aktion VR for Impact die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Insgesamt 10 Mio. Dollar sollen für VR-Projekte bereitgestellt werden, die ein entsprechendes "Bewusstsein stärken, Bildung und Handlungsdenken fördern". Auf der offiziellen Webseite können Entwickler ihre Ideen einreichen. Am 22. April, dem Tag der Erde, soll das erste unterstützte Projekt bekanntgegeben werden.

Bei den Zielen für nachhaltige Entwicklung handelt es sich um ein Vorhaben der UN, Armut zu bekämpfen, die Umwelt zu schützen, Ungleichheit abzuschaffen und mehr. VR-Erlebnisse, die ihren Beitrag dazu leisten, will der Hersteller des Vive unterstützen. Laut der Vorsitzenden und Geschäftsführerin von HTC, Cher Wang, möchte das Unternehmen Projekte fördern, "die Virtual Reality einsetzen und wirklich Aufmerksamkeit und positive Änderungen in der Welt hervorrufen".

Letztes aktuelles Video: Vive Tracker und Deluxe Audio Strap


Quelle: Pressemitteilung HTC

Kommentare

schrieb am

Facebook

Google+