HTC Vive: Acht exklusive VR-Erfahrungen zum Kinofilm "Ready Player One" angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Release:
05.04.2016
05.04.2016
05.04.2016
Jetzt kaufen ab 798,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

HTC Vive: Acht exklusive VR-Erfahrungen zum Kinofilm "Ready Player One" angekündigt

HTC Vive (Hardware) von HTC und Valve Software
HTC Vive (Hardware) von HTC und Valve Software - Bildquelle: HTC und Valve Software
Kenner des SciFi-Romans Ready Player One von Ernest Cline können sich vermutlich vorstellen, wie aufwändig es wäre, die komplexe Welt der Geschichte in Spielform umzusetzen. HTC hat trotzdem acht exklusive Erfahrungen für das hauseigene Vive-Headset angekündigt, die daran angelehnt sind.

Das Timing ist nicht verwunderlich, schließlich startet am 5. April der von Fans erwartete Kinofilm von Steven Spielberg. Alle Inhalte können vor der Veröffentlichung des Films am 29. März 2018 kostenlos auf Viveport und Steam heruntergeladen werden. Zum Thema passt die Idee allemal: Die Story dreht sich schließlich um eine Art Schnitzeljagd in einer futuristischen VR-Welt, in der ein kontrollsüchtiger Konzern gegen das Konzept eines offener gehaltenen, idealistischeren Virtual-Reality-Netzwerks kämpft. Bei der Veröffentlichung der acht Apps haben sich die Rechteinhaber trotzdem für einen Exklusiv-Release auf einem System (der oben bereits genannten Vive) entschieden. Dabei sollen offenbar sämtliche Genrebereiche der VR-Welt angerissen werden - vom Arcade-Klassiker bis hin zu Wellen-Shootern.

Manche Titel dürften Vive-Nutzern bekannt vorkommen: Smash und Fracture etwa sind offensichtlich überarbeitete Disziplinen aus dem ebenfalls exklusiven Arcade Saga. Auch die App für virtuelle Konzerte TheWaveVR ist zumindest in den Vereinigten Staaten bereits länger erhältlich. Eine Veröffentlichung in Europa scheiterte zunächst offenbar an Lizenzproblemen.

Screenshot - HTC Vive (HTCVive)

Screenshot - HTC Vive (HTCVive)

Screenshot - HTC Vive (HTCVive)

Screenshot - HTC Vive (HTCVive)

Screenshot - HTC Vive (HTCVive)

Screenshot - HTC Vive (HTCVive)



"HTC VIVE™ und "Ready Player One" haben heute acht Virtual Reality-Episoden angekündigt, die von Steven Spielbergs neuem Action Adventure "Ready Player One" inspiriert wurden. Alle acht Inhalte können mit der Vive genossen und vor der Veröffentlichung des Films am 29. März 2018 kostenlos auf Viveport und Steam heruntergeladen werden. Zahlreiche Erlebnisse feiern auf der South by Southwest® (SXSW®)-Konferenz und Festival Premiere und können live vor Ort von den Besuchern und Medien getestet werden.

„Ready Player One hat sowohl den aktuellen als auch den zukünftigen Status der VR-Industrie inspiriert. Vive ist in einer einzigartigen Position, um das Versprechen von VR heute schon einzulösen", sagte Joel Breton, GM von Vive Studios. „Wir haben eine Gruppe unserer besten Entwickler zusammengebracht, um Inhalte, die von Ready Player One inspiriert wurden, auf eine Art und Weise zum Leben zu erwecken, die beim Publikum auch lange nach dem Kinobesuch noch nachhallen werden.“

HTC Vive hat sich mit vielen der besten VR-Entwickler zusammengetan, um Erfahrungen zu sammeln, die die Essenz des "Ready Player One"-Universums einfangen. Mehrere VR-Titel werden diesen Monat vor der Veröffentlichung des Films erscheinen.

- Kampf um OASIS
Helfen Sie mit, OASIS zu retten, indem Sie die Wellen der IOI Sixers besiegen. Durch die Schützengräben von Planet Doom zu den schneebedeckten Flugzeugen, die Anoraks Schloss umgeben. Mit einem Arsenal, das nur in OASIS möglich ist, müssen Sie verhindern, dass IOI die Kontrolle erlangt.

Entwickler: Steel Wool Studios

- Aufstieg der Gunters
Kämpfen Sie gegen eine fast unbesiegbare Armee von hochqualifizierten IOI Sixers. Gehen Sie mit Vorsicht vor, wenn Sie Sixers besiegen, ihre Münzen einsammeln, Power-Ups finden und einen gnadenlosen Ansturm hyperexplosiver kinetischer Aktionen so lange wie nötig überleben. OASIS gehört Ihnen. Nimm es zurück. Bekämpfen Sie das IOI alleine oder mit bis zu zwei anderen Gunters!

Entwickler: Drifter Entertainment, Inc.

- Gauntlet
Navigieren Sie durch ein scheinbar endloses Verlies, während die Untoten versuchen, Sie zu zerstören. Das Sammeln von Gold wird Ihre Punktzahl verbessern, und das Essen von Nahrungsmitteln wird Ihre Gesundheit wiederherstellen. Aber nur Ihre Bogenfertigkeiten werden sicherstellen, dass Sie es lebendig machen.

Entwickler: Directive Games

- Smash
Verbessern Sie Ihre Hand-Auge-Koordination in diesem Nod; Lieblings-Arcade-Spiel der 80er Jahre von OASIS-Schöpfer James Halliday.

Entwickler: 2 Bears Studio

- Fracture

Steigern Sie Ihr räumliches Vorstellungsvermögen und Ihre Reflexe in diesem Rückblick auf die 80er Jahre Brick Smasher Games, die in VR neu erfunden wurden.

Entwickler: 2 Bears Studio

- Aech's Garage
Tauchen Sie ein in die außergewöhnliche Welt von Aech's Garage in VR, interpretiert nach dem Original ILM-Design für Steven Spielbergs "Ready Player One". Inspiriert durch das virtuelle Universum von OASIS im Jahr 2045, stellt Aech's Garage den Höhepunkt der VR dar, wie sie im Jahr 2018 existiert.

Entwickler: Sansar

Das abgelenkte Globus-Musik-Erlebnis in TheWaveVR
Treten Sie ein in den fantastischen Raum, inspiriert von der „The Distracted Globe Zero-Gravity Dance Club“-Szene aus "Ready Player One". Das WaveVR-Erlebnis lässt einen in die Dance-Club-Szene eintauchen, mit speziell entworfenen Avataren, Visuals und Musik der 80er Jahre und der Möglichkeit, in der Schwerelosigkeit zur Musik zu fliegen.

Entwickler: TheWaveVR

- Ready Player One: Avatar Creator
Die Menschen kommen nach OASIS wegen all der Dinge, die sie tun können, aber sie wegen der Dinge, die sie sein können. Mit Millionen von Permutationen können Sie mit dem Avatar Creator Ihre eigene, hochdetaillierte OASIS-Persönlichkeit erstellen. Teilen Sie Ihren eigenen Avatar mit Freunden und Gunter-Kollegen.

Entwickler: : Morph3D."


Letztes aktuelles Video: Viveport VR


Quelle: Pressemitteilung
HTC Vive
ab 798,00€ bei

Kommentare

DonDonat schrieb am
Ich weiß noch nicht was ich von dem Film halten soll: das Buch fand ich ganz gut nur sieht der Film irgendwie nicht so aus wie das Buch...
schrieb am