NiGHTS: Journey of Dreams: Sega nutzt Wetterkanal - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: Sonic Team
Publisher: Sega
Release:
kein Termin
25.01.2008
 
Keine Wertung vorhanden

“Ungemein charmante, aber etwas durchwachsene Fortsetzung des bekannten Saturn-Klassikers.”

Test: NiGHTS: Journey of Dreams
78

“Ungemein charmante, aber etwas durchwachsene Fortsetzung des bekannten Saturn-Klassikers.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nights: Sega nutzt Wetterkanal

Wie Eurogamer.net schreibt, nutzt Sega für das neue NiGHTS: Journey of Dreams die Daten des Wii-Wetterkanals. Herrscht draußen mieses Regenwetter, wird es auch bei euren Flügen durch die Traumwelt eher trist und grau zugehen. Umgekehrt erwartet euch eine bunte Farbenpracht, wenn auch draußen die Sonne scheint. Gerade im "A-Life"-Modus, in dem ihr selbst Kreaturen aufzieht und nach dem Sandkasten-Prinzip Abenteuer bastelt, wird das Wetter von Bedeutung sein.

NiGHTS: Journey of Dreams soll Anfang 2008 auf Nintendos Wii fliegen.


Kommentare

TolgaS schrieb am
wie ist das denn wohl
wenn ich den wetterkanal nicht nutzen kann
z.B. kein kompatiblen Router habe oder schwierigkeiten mit der I.P. adresse habe
johndoe531805 schrieb am
Wuppertal fehlt ebenfalls im Wetterkanal und gerade im Ruhrgebiet sollte das eigentlich nicht sein.;)
Muß leider die Daten aus Düsseldorf benutzen und das sind immerhin fast 30km Entfernung.
Rollmpos schrieb am
Ich kenne noch das Nights vom Saturn, da war das Game auch ganz gut gelungen...gabs da auch im Pack mit analogen Controller. Später erschien dazu noche eine (seltene) X-Mas Edition die anhand des Systemdatums verschiedene Gimmicks bereit hielt.
Nights2 wird sicher auch wieder nett, und die Wetterabfrage kann man sicher auch wieder als nettes Gimmick ansehen. Schade das es nur auf dem Wii kommt!?
tobeno schrieb am
@slugger1
Mecker nicht so viel daher! Sei froh, dass man mal was kreatives und neues versucht.
Wenn Dir das Wetter in Hamburg nicht passt, dann gib im Wetterkanal als Standort Rio de Janeiro an. Dann scheint Dir den ganzen Tag die Sonne auf dem Bauch und wir müssen Dein Gemecker nicht mehr anhören!
Gruß
slugger schrieb am
bevor die das verwenden, sollten sie eher zusehn das der wetterkanal mal mehr wetterstationen abfragt.
ich darf mich hier mit daten vom 40km entfernten hamburg begnügen...
damit scheint bei mir draussen die sonne und ich würde trotzdem im regen spieln...
ich find solche features nur sinnvoll wenn die daten halbwegs präzise sind.
schrieb am

Facebook

Google+