WiiWare: Max & The Magic Marker - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
20.05.2008

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WiiWare: Max & The Magic Marker

Heute hält sich Nintendo mit neuen Inhalten für WiiWare zurück, denn mit Max & The Magic Marker findet sich lediglich ein Neuzugang, der mit einem Preis von 1000 Wii-Punkten auch nicht gerade zu den Schnäppchen zählt.

Ziel des Spiels ist die Verfolgung eines lilafarbenen Monsters, das Max eher zufällig mit seinem magischen Stift zum Leben erweckt hat. In 15 Leveln jagt er seiner Kreation hinterher und zeichnet sich dabei Objekte wie Treppen, Ballons oder sogar Sägen, die er zum Weiterkommen braucht.

Außerhalb von Deutschland kann man sich außerdem noch auf den Titel Fast Drawn Showdown freuen, der für 500 Wii-Punkte angeboten wird. Und warum nicht bei uns? Anscheinend war Nintendo Deutschland das virtuelle Schießduell im Wilden Westen thematisch zu brisant...

Kommentare

Levi-e-g schrieb am
Du kaufst doch sonst alles. Dürfte jedenfalls eines der besten WiiWare-Spiele überhaupt sein.
crewmate schrieb am
MatmM hat auch den "Best Innovative Game Design Award" beim "European Innovative Game Awards 2009" gewonnen und sogar "Swords&Soldiers" rausgehauen.
Mich interessierts aber irgendwie gar nicht.
Es stehen so viele WiiWare Releases an, wonach ich mir die Finger leck.
Cave Story, And Yet It Moves, Night Sky, Toribash oder Grotesque Tactics: Evil Heroes.
Aber NoE behandelt uns wie Dreck.
Kein Fatal Frame4, letztes gutes VC Release fast genauso lange her wie das Originalspiel
und bei WiiWare sind uns die Amerikaner Jahre vorraus. HotRod Show, Gyrostarr zB.
Wulgaru schrieb am
Nun, ich sähe ja einen Test für den guten Max mit seinem Filzstift ganz gerne.
Der Titel sieht wunderbar kreativ aus, erinnert mich sehr an Scribblenauts.
schrieb am

Facebook

Google+