Guitar Hero: World Tour: Weniger Zusatzinhalte für Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Publisher: Activision
Release:
26.03.2010
17.07.2009
27.11.2008
26.03.2010
26.03.2010
Test: Guitar Hero: World Tour
86
Test: Guitar Hero: World Tour
67
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Guitar Hero: World Tour
86
Test: Guitar Hero: World Tour
85
Jetzt kaufen ab 6,89€ bei

Leserwertung: 84% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Guitar Hero WT: Weniger DLC für Wii

In den vergangenen Wochen war bereits aufgefallen, dass bei der Ankündigung einiger Zusatzinhalte für Guitar Hero: World Tour die Wii-Version des Spiels nicht erwähnt wurde, obwohl diese doch im Gegensatz zum Vorgänger genau wie die PS3- und Xbox 360-Fassungen mit einem Shop aufwartet.

Das, so Activision Blizzard, liege an den DLC-Vorgaben, die Nintendo macht. Der Wii-Hersteller gestattet es (zumindest derzeit) nicht, dass Zusatzinhalte in mehrfacher Form angeboten werden. Dadurch können die Lieder nur separat verkauft werden, nicht aber als Track-Pack. Genau darauf würden aber einige der Künstler Wert legen, merkt der Publisher an. Was der Grund dafür ist, dass Wii-Nutzer beispielsweise auf die Zusatzstücke von Jimi Hendrix verzichten müssen.

Vor Kurzem hatte bereits Harmonix erläutert, dass Wii-Nutzer bei Rock Band 2 wohl etwas tiefer in die Tasche greifen müssen, weil man aufgrund der Nintendo-Geschäftspolitik keine Track-Packs oder Alben anbieten kann - welche insgesamt günstiger wären als alle darin enthaltenen Songs, wenn man diese einzeln erwirbt.

Guitar Hero: World Tour
ab 6,89€ bei

Kommentare

DisTracTioN.284 schrieb am
Du hast die 3. Variante vergessen: Weder Ausnahmen bei Liedern machen noch die Lieder billiger anbieten, um auch noch das Sparschwein des loyalen Wii-Besitzers zu schlachten.
Z101 schrieb am
Ugauga01 hat geschrieben:Nintendo und sein Online-Dienst... :D
Finde es schade, dass sie trotz dem massiven Erfolgsmarsch den sie mit der Wii hingelegt haben und noch hinlegen einfach nicht einsehen, dass die Konsole ein überarbeitetes Speichersystem und Online-System verdient hat.
Ähm das Problem ist hier nicht das Online-System, das funktioniert bei der Wii-Version von GH genausogut wie bei PS360. Zumal GH die Lieder auch auf einer SD-Karte speichern und auch direkt von dort nutzen kann.
Das Problem ist eine Regelung von Nintendo nach der keine Inhalte mehrfach veröffentlicht werden dürfte. Die dient dem Schutz des Verbrauchers, damit der nicht zweimal dasselbe, eventuell nur unter anderem Namen kauft. Leider beißen sich halt diese Regelung und die Möglichkeit Lieder einzeln und als Track-Pack zu kaufen.
Einfach Lösung von Nintendo: Bei Liedern eine Ausnahme machen.
Einfache Lösung von Activision: Die Lieder auf der Wii billiger machen, so das sie nicht mehr Kosten als beim Track-Pack-Kauf.
Ugauga01 schrieb am
Nintendo und sein Online-Dienst... :D
Finde es schade, dass sie trotz dem massiven Erfolgsmarsch den sie mit der Wii hingelegt haben und noch hinlegen einfach nicht einsehen, dass die Konsole ein überarbeitetes Speichersystem und Online-System verdient hat.
Böse Gedanken /an:
Vielleicht wartet Nintendo damit bis zu ihrer nächsten Konsole um dann sagen zu können: "Seht mal. Nun kann man endlich mal mehr als 3-4 Sachen vom Marktplatz laden. :D
SithlordDK schrieb am
Jimi Hendrix legt also wer darauf, dass seine Songs im Pack verkauft werden?.
schrieb am

Facebook

Google+