The Conduit: Bei Sega untergeschlüpft - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Publisher: Sega
Release:
10.07.2009
Test: The Conduit
62

“Trotz vorbildlicher Steuerung und tollem Mehrspielermodus ist The Conduit mit seinem grausigen Leveldesign, den KI- und Technikmacken beim Solo-Einsatz zum Scheitern verurteilt! ”

Leserwertung: 79% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Conduit: Bei Sega untergeschlüpft

High Voltage Software hatte The Conduit vor einiger Zeit selbst angekündigt. Bis dato war unklar, welcher Publisher sich letztendlich des Wii-Shooters annehmen würde, der auf einer vom Studio entwickelten Engine fußt, zuletzt ließ man dort aber durchblicken, dass es bald Neuigkeiten geben wird. Welche nun in Form einer Pressemitteilung folgten: Sega hat das Spiel in Europa und Nordamerika unter seine Fittiche genommen. The Conduit soll laut Angaben des Unternehmens im kommenden Frühjahr erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Silver schrieb am
Grafik sieht echt nicht schlecht aus!
hoffentlich kriegts ne gute steuerung ab.
Squid Kid schrieb am
@ 4Players,
wie wärs mal mit First Facts oder gar einer Vorschau zu The Conduit? :D
Squid Kid schrieb am
Ja, jetzt wo auch festesteht, wer Conduit rausbringen wird, freu ich mich umso mehr :D
Endlich ein gescheiter Shooter ... wenn alles klappt!
Diablokiller999 schrieb am
Aber von guten Shootern gibts zu wenige, gerade auf der Wii, die dafür prädestiniert ist!
Freue mich auf das Game, endlich wieder futter für meine kleine Weisse :)
Disaster ist übrigens auch ein mega geniales Game, kann es jedem verwaisten Wii-Käufer nur empfehlen!
Natanji schrieb am
Wie willst du jetzt schon wissen, dass es online etliche Lags geben wird? Das Spiel ist noch nicht raus und ich finde es auch ein bisschen unfair, einen kostenlosen mit einem kostenpflichtigen Onlineservice zu vergleichen. Bei XBL kann ich als Gold-Mitglied *erwarten*, dass es lagfrei läuft, weil ich schließlich dafür zahle. Bei der Wii kann AFAIK jedes Spiel seine eigene Serverstruktur machen bzw. ist sogar darauf angewiesen, weil Nintendo keinen einheitlichen Onlineservice zur Verfügung stellt. Korrigiert mich, wenn ich da falsch liege.
Die Grafik interessiert mich ehrlich gesagt nicht die Bohne, weil's immer noch deutlich schlechter aussehen wird als jedes 360-Game (alleine wegen der Auflösung) und es auf der 360 ohnehin jede Menge coole Shooter gibt. Conduit mag auf der Wii eine Lücke schließen, aber ich finde es irgendwo überflüssig. Shooter Shooter Shooter... es gibt zu viele davon.
schrieb am

Facebook

Google+