Dead Space: Extraction: Ohne MotionPlus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Visceral Games
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
29.10.2009
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dead Space: Extraction
86

Leserwertung: 83% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dead Space: Extraction ohne MotionPlus

John Pleasants von EA hat auf der Goldman Sachs Technology and Internet-Konferenz für Verwirrung gesorgt, als er im Zusammenhang mit EAs starker Unterstützung von Nintendos Wii MotionPlus-System für Tiger Woods 2010 und EA Tennis auch auf Dead Space Extraction zu sprechen kam. Sollte der Rail-Shooter etwa auch von der Technologie Gebrauch machen, obwohl es eigentlich gar nicht nötig erscheint?

IGN hakte nach...und erhielt prompt die Richtigstellung von EA: Dead Space: Extraction wird Wii MotionPlus NICHT unterstützen! Demnach wurden die Aussagen von John Pleasants von einigen Journalisten falsch interpretiert. Kein großer Verlust, denn Spiele wie Umbrella Chronicles oder The House of the Dead: Overkill zeigen, dass die Cursor-Steuerung in Rail-Shootern bereits präzise genug funktioniert und die neue Nintendo-Technologie, die hauptsächlich die Genauigkeit bei der Erfassung von Bewegungen verbessern soll, hier ziemlich überflüssig wäre.  

Kommentare

Intellijerk schrieb am
Oh wow, schon wieder eine sehr interessante News.
Nein wirklich, ich habe stundenlang danach gegoogelt, ob eine grade angekündigtes Spiel ein Gadget unterstützen wird, welches noch lange nicht draußen ist.
Sir Richfield schrieb am
Joah, Boom Blox hat gezeigt, dass es wichtiger ist, dass das Spiel an sich flüssig läuft - dann klappts auch mit der Erkennung.
Wenn die Engine allerdings abfängt zu ruckeln, kannst Du die Wmote auch die Kellertreppe runterwerfen und hast ähnliche Erfolge...
schrieb am

Facebook

Google+