Ultimate Party Challenge: Neue Minispiele-Sammlung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Partygames
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
Q4 2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ultimate Party Challenge: Neue Minispiele-Sammlung

Es kann einfach nicht genug Minispiele-Sammlungen für Wii geben, dachte wohl Konami und kündigte jetzt Ultimate Party Challenge an, das Ende des Jahres mit über 40 Disziplinen aufwarten soll. Je nach Spielart soll sowohl Geschick, Schnelligkeit, Rhythmus als auch Köpfchen gefragt sein. Bis zu vier Spieler sollen bei Wettbewerben wie Bungee Springen, Basketball, Ballonrennen, Pizzadrehen oder Kanonenschießen gegeneinander antreten können - auf Wunsch auch mit ihren Miis. Weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Website, erste Bilder in der Galerie.

Quelle: Pressemitteilung Konami

Kommentare

Sir Richfield schrieb am
Och, wenn die gut gemacht ist, habe ich da nichts gegen.
Es gibt zu wenig GUTE Minispiel Sammlungen, daran haperts.
Über irgendetwas stolpern die immer...
Wario Ware unterstützt nur einen Controller - FAIL
Sonic und die Geheimen Ringe nervt mit ewig langen Animationen zwischen und in den Spielen - FAIL
Mario Party ist *zu* random
Guinness Record hat keine simple wahl der Disziplinen und bietet nicht an, mehrere Spiele hintereinander zu spielen und den gesamtsieger zu ermitteln - FAIL
Mario und Sonic bei den ol Spielen bietet nur ein Profil an, dass nur im SP freischalten und Rekorde speichern kann. - EPIC FAIL
Boom Blox leidet unter einer ähnlichen Krankheit wie MuSbdOS - FAIL
Mario Kart - siehe Mario und Sonic - EPIC FAIL
Ich frage mich laufend, was das soll... Wozu gibt es die Miis denn auf der Konsole? Ist es so schwer, eine Summe X an Miis für ein Spiel als Profil zu nehmen und im MP wählt ein jeder dieses Profil dann aus und alles, was der Spieler erreicht wird auch da gespeichert? Guinness Record macht so was in der Richtung ja - man wählt einen Char, kann den anpassen und witzige Dinge kaufen und alle Rekorde und Punkte werden auf den char gespeichert. Wenn man jetzt noch einfach den Namen und das Gesicht des Miis ausgelesen hätte wäre es perfekt gewesen.
Es sind immer so scheinbar kleine, aber essentielle Dinge, die uns so ein Spiel auf Dauer vergällen.
Mario und Sonic würden wir gerne spielen, aber wenn einer im MP einen Rekord bricht, kann er sich freuen - aber gespeichert wird der nicht. Wie. doof. kann. man. als. Entwickler. sein????
schrieb am

Facebook

Google+