Ghost Recon: Wii-Fassung mit Zwei-Spieler-Koop - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Shooter
Entwickler: Next Level Games
Publisher: Ubisoft
Release:
18.11.2010
Test: Ghost Recon
46

“Eine langweilige Inszenierung, Klongegner und das Fehlen taktischer Finessen machen Ghost Recon zu einem schrecklich drögen Rail-Shooter. ”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Ghost Recon: Wii-Fassung mit Zwei-Spieler-Koop

Neben der PSP-Version Ghost Recon: Predator hat Ubisoft eine Wii-Fassung mit dem Titel Ghost Recon für November 2010 angekündigt. Das Spiel ist ein 3rd-Person-Koop-Shooter und kann von zwei Personen an einem Bildschirm gespielt werden (Screenshots). Hintergrund-Geschichte: Gerade wurden Hibbard und Booth noch von den Ghosts in Norwegen rekrutiert, schon finden sie sich als Teil des Bravo Teams in Moskau wieder. Doch als der Einsatz nicht so verläuft wie geplant, gerät das Bravo Team plötzlich in einen Hinterhalt und die beiden Elite-Soldaten werden vom Rest der Einheit abgeschnitten. Hibbard und Booth müssen nun als Zwei-Mann-Team arbeiten und auf die Geheiminformationen der lokalen Miliztruppen zurückgreifen, um sich den Weg zu ihrem Ziel freizukämpfen. Aber in der Stadt wimmelt es nur so vor feindlichen Truppen! Gegen eine solche Überzahl wären die Überlebenschancen eines normalen Soldaten gleich null. Aber dank der fortschrittlichen Bewaffnung und Ausbildung der Ghosts könnten Hibbard und Booth das Blatt zu ihren Gunsten wenden...

Features:
-Zwölf Missionen: Die Reise führt von norwegischen Dörfern bis hin zu den Straßenschluchten von Moskau.
-Von Beginn an als Koop-Erfahrung konzipiert: Zwei Spieler aus der Third-Person-Perspektive gemeinsam auf einem Bildschirm. Dank dem Koop-Hot-Join-Feature können Freunde jederzeit in das Spiel ein- und aussteigen. Wenn sich kein Mitspieler findet, übernimmt die KI.
-Arcade-Modus: Im Wettkampf-Modus geht es für den Spieler darum, mehr Punkte als seine Freunde zu erzielen. Außerdem können die Spieler ihre im Kooperations-Modus erreichten Punkte mit denen auf der internationalen Rangliste vergleichen.
-Der Spieler kann Charaktere aus dem Tom Clancy-Universum freispielen, darunter Figuren aus Splinter Cell, Rainbow Six und Ghost Recon.


Quelle: PM Ubisoft

Kommentare

BladeTNT2 schrieb am
Yuhu endlich mal ein Wii spiel mit Koop funktion.
Grafisch ... ok mehr auch nicht.
Aber das egal solange man zu zweit zocken kann. is bestimmt geil freu mich drauf
Warslon schrieb am
Hat einen leichten Comicflair, sieht schick aus. Aber zum Glück ist mein Future Soldier Einsatz auf der Xbox 360:-D
DoktorAxt schrieb am
Mal die Tests und Meinungen anderer Gamer abwarten... Ich freue mich zur Zeit aufs Remake von JB:Golden Eye... Split Screen Coop Shooter find ich auf Wii einfach lustiger als an der PS3 wegen der Steuerung etc...
Inzide schrieb am
Ich bin mal irgendwann auf die Wertung gespannt. Ich weiss nich...aber irgendwie schockt die wii nich für sone sachen. Hatte schon 2 mal eine und ziemlich schnell wieder verkauft. Es kommt kaum was ansprechendes wobei en Koop ima cool is und mit sicherheit wieder pluspunkte gibt. Aber die Auswahl an schönen Games is einfach mager.
Dem Debüt Trailer nach zu urteilen siehts aus wie ein stinknormaler Lightgun shooter ohne großes zutun...vor allem weil es anscheind nichma en Splitscreen gibt sondern beide auf einem Bildschirm sind...da könn ja nicht große Freiheiten vorhanden sein.
E-G schrieb am
begreifen die es nicht langsam? warum immer diese gimmicks? portiert es doch einfach, mit den gleichen features der andern versionen und es wird sich verkaufen. stattdessen diese "modes" die kein schwein braucht.
schrieb am

Facebook

Google+