Resident Evil Zero: Kommt im Januar auf Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
19.01.2016
kein Termin
19.01.2016
19.01.2016
19.01.2016
22.01.2010
19.01.2016
 
Keine Wertung vorhanden

“Optisch über jeden Zweifel erhaben, musikalisch exzellent und spielerisch sogar komfortabler als alle anderen Teile.”

Test: Resident Evil Zero
84

“Optisch über jeden Zweifel erhaben, musikalisch exzellent und spielerisch sogar komfortabler als alle anderen Teile.”

Test: Resident Evil Zero
74

“Capcom liefert technisch bis auf die qualitativ schwachen Videos eine gelungene Restaurierung ab, doch inhaltlich drückt vor allem die Koop-Ausrichtung auf die Horror-Stimmung.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Optisch über jeden Zweifel erhaben, musikalisch exzellent und spielerisch sogar komfortabler als alle anderen Teile.”

Test: Resident Evil Zero
74

“Capcom liefert technisch bis auf die qualitativ schwachen Videos eine gelungene Restaurierung ab, doch inhaltlich drückt vor allem die Koop-Ausrichtung auf die Horror-Stimmung.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Optisch über jeden Zweifel erhaben, musikalisch exzellent und spielerisch sogar komfortabler als alle anderen Teile.”

Test: Resident Evil Zero
74

“Capcom liefert technisch bis auf die qualitativ schwachen Videos eine gelungene Restaurierung ab, doch inhaltlich drückt vor allem die Koop-Ausrichtung auf die Horror-Stimmung.”

Leserwertung: 90% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil Zero: Ab Januar als Wii-Make

Resident Evil Zero (Action) von Capcom
Resident Evil Zero (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Im Rahmen der Resident Evil Archives bekommt auch Resident Evil Zero eine Wii-Umsetzung spendiert, obwohl man wie schon beim ersten Teil keine Unterschiede zur Gamecube-Vorlage erwarten darf - mal abgesehen von der Möglichkeit, Billy und Rebecca jetzt mit Remote und Nunchuk anstatt mit dem Classic- oder Gamecube-Pad durch die düsteren Schauplätze zu dirigieren.

Wie Capcom heute bekannt gab, wird die Umsetzung am 22. Januar bei uns erscheinen - ein Preis wird nicht genannt. 

Quelle: Pressemitteilung Capcom

Kommentare

Z101 schrieb am
Für Leute die das GC-Original nicht kennen vielleicht interessant, da man die alten GC-Spiele auch nur noch schwer bekommt.
Aber für eine einfache Neuauflage ist der Preis einfach zu hoch.
KleinerMrDerb schrieb am
Unrockstar007 hat geschrieben:Ich verstehe nicht, warum Capcom bei jeder Nintendo Konsole ein Remake raus haut, ist doch pures abkassieren, sollten der Wii lieber auch mal ein eigenständigen Teil spendieren, oder RE 6 machen.
mfg
Es ist ja nichtmal ein Remake
Es ist ein 1zu1 umsetzung nur die Steuerung erfolgt per Wiimote.
Natürlich ohne bewegunserkennung etc.
Es wurde NICHTMAL eine 16:9 Breitbildauflösung eingebaut
Man muss das Spiel also in 4:3 zocken, genau wie jedes Gamecube Spiel
Unrockstar007 schrieb am
Ich verstehe nicht, warum Capcom bei jeder Nintendo Konsole ein Remake raus haut, ist doch pures abkassieren, sollten der Wii lieber auch mal ein eigenständigen Teil spendieren, oder RE 6 machen.
mfg
Odins son Thor schrieb am
KingDingeLing87 hat geschrieben:Brauche ich nicht, habe das Spiel schon auf der Gamecube.
Und wenn alles gleich geblieben ist, lohnt sich der Kauf für mich ja nicht.
wenn es so ist wie beim Wiimake von teil 1... dann sollet man lieber die Gamecube version kaufen ^^
KingDingeLing87 schrieb am
Brauche ich nicht, habe das Spiel schon auf der Gamecube.
Und wenn alles gleich geblieben ist, lohnt sich der Kauf für mich ja nicht.
schrieb am

Facebook

Google+