We Sing: Rock!: Kurztest: Wii will rock you - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Musikspiel
Publisher: Nordic Games
Release:
18.11.2011

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Kurztest: We Sing Rock!

Während die PlayStation-Gemeinde mit SingStar regelmäßig ihre Stimmbänder dehnt, wird Wii-Besitzern mit der We Sing-Reihe mittlerweile eine ansprechende Alternative geboten. Und genau wie die Vorbilder, wird die Musikauswahl regelmäßig mit neuen Editionen erweitert. Mit der neuesten Auskopplung stehen jetzt alle Zeichen auf Rock. Folgende Songs finden sich auf der Disk:

30 Seconds to Mars - Kings and Queens
4 Non Blondes - What's Up
Alice Cooper - Poison
Bloc Party - The Prayer
The Cardigans - My Favourite Game
Coldplay - Violet Hill
Creedence Clearwater Revival - Proud Mary
The Darkness - I Believe in a Thing Called Love
Daughtry - What About Now
Def Leppard - Pour Some Sugar On Me
Elvis Presley - Suspicious Minds
Europe - The Final Countdown
Evanescence - Bring Me to Life
Extreme - More Than Words
Faith No More - Epic
Franz Ferdinand - Take Me Out
Free - All Right Now
Garbage - I Think I'm Paranoid
Gossip - Standing in the Way of Control
Heart - Alone
INXS - Never Tear Us Apart
Kasabian - Underdog
KT Tunstall - Suddenly I See
Limp Bizkit - Rollin'
Meredith Brooks - Bitch
Motörhead - Ace Of Spades
My Chemical Romance - Welcome to the Black Parade
The Offspring - Pretty Fly (For A White Guy)
OK Go - Here It Goes Again
Panic! at the Disco - Nine in the Afternoon
Paramore - Ignorance
The Pretenders - Brass in Pocket
Robert Palmer - Addicted to Love
Scorpions - Wind of Change
Sheryl Crow - All I Wanna Do
Simple Minds - Don't You (Forget About Me)
Survivor - Eye of the Tiger
Tina Turner - The Best
Wheatus - Teenage Dirtbag
Whitesnake - Here I Go Again '87  

Was schön ist: Im Gegensatz zu Sony packt Nordic Games etwas mehr Songs auf die Scheibe, so dass man hier eine Auswahl zwischen 40 Titeln hat - das sind im Durchschnitt zehn mehr als bei den SingStar-Ablegern. Zwar vermisst man den einen oder anderen Klassiker aus der weiten Welt der Rockmusik, doch insgesamt ist die Zusammenstellung hervorragend: Es werden nicht nur Songs aus verschiedenen Jahrzehnten geboten, auch stilistisch finden sich sowohl ruhigere als auch flottere und härtere Nummern im Aufgebot. Wer allerdings mehrere Plattformen und Musikspiele besitzt, dürfte einen Großteil der Liste bereits aus einer Rock Band-, SingStar- oder Lips-Edition kennen.

Toll ist, dass im Gegensatz zu den anderen Karaoke-Spielen hier bis zu vier Sänger gleichzeitig trällern dürfen. Zudem werden drei Schwierigkeitsgrade und neben der normalen Länge auch verkürzte Versionen der Songs angeboten. Die Stimmerkennung funktioniert prima, lässt sich aber wie bei SingStar durch einfaches Mitsummen leicht aushebeln. Auch der Jukebox-Modus, Statistiken und Gesangstraining wissen zu überzeugen, doch die auf der Packung angepriesenen Originalvideos werden nicht für alle Songs mitgeliefert. Zudem schwankt die Tonqualität relativ stark - vor allem ältere Titel wirken etwas verrauscht. Inkonsequent ist man bei der Stimmreduzierung: Während bei manchen Songs wie etwa "Kings and Queens" (30 Seconds to Mars) oder "Alone" (Heart) der Gesang auf Wunsch völlig ausgeblendet werden kann, funktioniert der Filter bei Titeln wie "My Favourite Game" (Cardigans) oder "Teenage Dirtbag" (Wheatus) weniger gut. Als Gesamtpaket ist We Sing: Rock! trotzdem eine starke Erweiterung für Wii-Karaokisten mit Vorliebe für gitarrenlastige Musik.

Wertung:
gut

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+