Project Zero 2: Crimson Butterfly: Wii-Umsetzung im Juni - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Tecmo
Release:
29.03.2004
29.06.2012
29.06.2012
Test: Project Zero 2: Crimson Butterfly
84
Test: Project Zero 2: Crimson Butterfly
85
Test: Project Zero 2: Crimson Butterfly
85

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Project Zero 2: Wii-Umsetzung im Juni

Project Zero 2: Crimson Butterfly (Action) von Ubisoft (PS2) / Microsoft (Xbox) / Nintendo (Wii)
Project Zero 2: Crimson Butterfly (Action) von Ubisoft (PS2) / Microsoft (Xbox) / Nintendo (Wii) - Bildquelle: Ubisoft (PS2) / Microsoft (Xbox) / Nintendo (Wii)
Schon erstaunlich: Den vierten Teil hat Nintendo schon vor vier Jahren veröffentlicht, außerhalb Japans erschien das Spiel aber nie. Und anstatt das Spiel mit Verspätung zu lokalisieren, bringt man jetzt eine Wii-Umsetzung der zweiten Episode heraus - ohne dass der erste Teil jemals auf Wii übertragen wurde.

Immerhin hat sich Nintendo mit der Umsetzung offenbar Mühe gegeben, denn der Survival-Horror wird der Beschreibung nach sinnvoll an die Möglichkeiten der Remote-Steuerung angepasst. So bewegt man die Taschenlampe zum Ausleuchten dunkler Ecken mit der Remote und kann beim Anfassen von Gegenständen und Öffnen von Türen die Hand schnell zurückziehen, falls man einen Geist entdeckt - ähnlich wie auch im vierten Teil.

Weiterhin erhält das Spiel eine neue Variante: die Geisterbahn. In diesem Modus schleicht man wie in einem Vergnügungspark an einer Folge inszenierter Schrecken und Überraschungen vorbei.

Erscheinen soll Project Zero 2: Wii Edition am 29. Juni.

Bilder: Schaurige Eindrücke

Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

Danieru schrieb am
Ich bin ein sehr großer PZ-fan habe 1-3 durchgespielt und es geliebt. Teil 4 habe ich leider noch nicht ~_~ böses Tecmo oder wer auch immer dafür verantwortlich ist -.-
Eher gesagt bin ich sauer, ich habe PZ2 für die playsi im gebrauchtzustand für 30 ? gekauft und jetzt stocken sie das Spiel für die Wii etwas auf!? Vergesst es -.-
Mir gefällt die Grafik der Playsi besser, zwar ist das Handling bei der Wii jetzt besser , aber ich weigere mich den Teil jetzt zu kaufen.
Teil 4 für die Wii in Deutschland das würde ich kaufen , da würde ich mir zumindest nicht vernachlässigt vorkommen.
Wulgaru schrieb am
Ja, für Neuspieler ist ein Port oder in dem Falle WiiMake natürlich immer reizvoll...nur dann sage ich bitte gleich ne Collection der alten Teile...schließlich haben wir es hier mit drei PS2-Spielen zu tun. Da zieht das erbärmliche SH-Collection-Argument nun wirklich nicht mehr.
So nenne ich es zumindest schlechten Service, wenn auch nicht mehr.
crewmate schrieb am
Ich habe Crimson Butterfly größtenteils gesehen und etwas gespielt, aber besitze es nicht. Jetzt hab ich die Chance. Eine Collection? Wozu, wenn man alle Teile als WiiMake einzeln an die Spieler bringen kann? :P
Ein neuer Teil auf der WiiU wird mein großer E3 Wunsch dieses Jahr sein. Zusammen mit Eternal Darkness 2.
Wulgaru schrieb am
Teil 4 kommt hier ja gar nicht. Daher ist das für mich auch vollkommen uninteressant, sofern der Titel nicht mal auf einem Grabbeltisch von mir entdeckt wird. Man hat Teil 2 eben einfach schon gespielt. Guter Port und neue interessante Features reichen nicht.
SakuyaKira89 schrieb am
Ich verstehe nicht wieso man Project Zero 1-4 nicht komplett nochmal als Bundle für alle Konsolen rausbringen kann. Die Spiele waren genial! Mal abgesehen davon, dass ich nicht verstehe wieso man hier erst Teil 4 und dann Teil 2. 1 lässt man weg? Was ist mit 3? Die Spiele waren alle Weltklasse, daher kann ich es nicht nachvollziehen, auch nur ein Spiel der Serie zu vernachlässigen!
schrieb am

Facebook

Google+