Spielkultur: "Bowsette" und "Boosette" erobern das Internet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbrse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

"Bowsette" und "Boosette" erobern das Internet

Spielkultur (Sonstiges) von 4Players
Spielkultur (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players
In den vergangenen Tagen erlebte "Bowsette" (eine weibliche Version von Bowser) einen ziemlichen Hype im Internet, vor allem in Japan setzte sich "Bowsette" an die Trendspitze der sozialen Medien. Mittlerweile sind ber 1.400 verschiedene Zeichnungen zu diesem Charakter aufgetaucht. Sogar der Aktienkurs von Nintendo soll durch den Bowsette-Hype angekurbelt worden sein (Quelle). Auch ein Videoportal mit pornographischen Inhalten schrieb in einer Pressemitteilung, dass die Suchanfragen fr "Bowsette" am Montag um 2.900 Prozent und am Dienstag um 5.849 Prozent gestiegen seien ...

Doch was hat es damit auf sich? Grundstein fr das Internet-Phnomen legte der Twitter-Nutzer "Haniwa", der einen kurzen Comic rund um die "Super Krone" verffentlicht hatte. Die "Super Krone" ist ein neues Power-Up aus New Super Mario Bros. U Deluxe fr Switch. Mit eben dieser "Super Krone" verwandelte sich Toadette in Peachette (Bild), die ein bisschen an Prinzessin Peach erinnert. Dieses Power-Up nahm "Haniwa" als Vorlage und dachte sich ein alternatives Ende von Super Mario Odyssey aus, in dem Prinzessin Peach sowohl Bowser als auch Mario den Laufpass gibt. Als Reaktion auf die Ablehnung setzt Bowser die "Super Krone" auf und verwandelt sich in Prinzessin Bowsette - eine weibliche Version von Bowser, mit der Mario dann ausgeht. Und auf diesen Comic folgten zahllose weitere Ideen und Konzeptzeichnungen zu diesem neuen Charakter.


Mittlerweile wurden noch weitere Alternativversionen von Charakteren aus dem Mario-Universum gezeichnet, wobei sich gerade "Boosette" (Queen Boo auf Basis von King Boo) hoher Beliebtheit erfreut.


Vor kurzem hatte die japanische Website J-Cast via Kotaku bei Nintendo eine Stellungnahme zu den Fan-Kreationen erbeten. Die Antwort: "Hinsichtlich der Dinge, die online verffentlicht wurden, mchten wir auf einen Kommentar verzichten."

Quelle: IGN, Kotaku, J-Cast, Twitter

Kommentare

rainynight schrieb am
James Dean hat geschrieben: ?
28.09.2018 15:00
Todesglubsch hat geschrieben: ?
28.09.2018 13:32
ZackeZells hat geschrieben: ?
28.09.2018 11:38

Gilt das auch fr Angela Merkel?
Bild
Premiumpost
Kann ich nur zustimmen.
Wobei ein kleiner Fehler dabei ist: es steht drunter He-Man, aber es handelt sich doch tatschlich um Prinz Adam. :lol:
*Klugeschei-Modus-aus*
rainynight schrieb am
Scorplian190 hat geschrieben: ?
28.09.2018 12:30
rainynight hat geschrieben: ?
28.09.2018 12:18
Ja, genau.
Was wir brauchen sind noch mehr Nintendocharaktere deren DNA mit einem anderen Nintendocharakter vermischt werden... :roll:
Ob das jetzt viel Unterschied zu "neuen" Charakteren macht ^^'
Bei Nintendo wohl eher nicht. Hast recht...
zmonx schrieb am
"Tee Hee" ^^
James Dean schrieb am
Und pltzlich hat ganz Europa kein Problem mehr mit Hitler und alles ist tutti frutti :ugly:
schrieb am