Wii: Nintendo stellt Konsole in Japan ein - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
2006

Leserwertung: 57% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii: Nintendo stellt Konsole in Japan ein

Wie Engadget meldet, führt Nintendo die Wii auf der eigenen Webseite in Japan offiziell als Auslaufmodell, das nicht weiter unterstützt wird. Bereits in der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass die Produktion eingestellt wurde. Folglich werden nur noch die Restbestände in den Lagern verkauft.

In anderen Territorien werden Wii und das Sparmodell Wii mini weiterhin angeboten, doch dürfte es auch hier nur noch eine Frage der Zeit sein, bis Nintendo den Stecker zieht und keine neu produzierten Konsolen mehr an den Handel ausliefert.

Die Wii kam 2006 auf den Markt. Bis heute wurden knapp 100 Millionen Exemplare der "Fuchtel-Konsole" mit ihrer innovativen Bewegungssteuerung verkauft - mehr als Xbox 360 und PS3.

Letztes aktuelles Video: Motion Plus-Anleitung


Kommentare

Cheraa schrieb am
Wii eingestellt? Na dann wird Sony in 2-3 Jahren ja als "Gewinner" der 7. Konsolen Generation dar :Häschen: stehen.
Eisregen121 schrieb am
Ich habe erst gestern wieder festgestellt das es grad mal 6 nenneswerte Wii spiele gibt die nicht selbst von Nintendo sind. Im Großen und ganzen ist das schon arm. Dazu kommt das Nintendo nichts dagegen unternommen hat das man die Wii so leicht hacken konnte ohne jeglichen umbau. Um das ganze noch schlimmer zu machen haben sie die selbe schwachstelle auf der WiiU offen gelassen. Dadurch erreicht die Wii zwar unter den usern die beliebtheit der funktionen wie einst die Dreamcast, aber geld ist keines verdiehnt damit.
Zudem ist es arm wenn die Comunity mehr mario kart spiele für Wii entwickelt und mehr Super New Mario Brothers als Nintendo. Und auf WiiU setzt sich das Dilämma fort.
Von der Idee her und den möglichkeiten ist die WiiU sogar meine lieblingskonsole. Ich liebe die idee, ich liebe es auf dem sofa zu liegen und die spiele am Pad zu spielen, ich liebe es in Zelda übers meer zu fahren, und ich liebe die ideen in ZombiU und den schwirigkeitsgrad.
Aber nichts desto trotz was kauf ich schon auf den Konsolen? 90% fangen mit dem Namen mario an. Ich bin erst eben gestern meine spielemappe durch weil ich ein gamecube spiel suchte zum verleihen. Dabei stellte ich fest das ich ca. 40% so viele game cube spiele habe wie ich z.b. Xbox 1 spiele hab, aber nur ca. 20% Wii Spiele hab wie ich gamecube spiele hab. Lass es 15 Wii Spiele sein die ich hab. Das ist nichts. Dachte schon auch was hab ich evtl alles verpasst? bin extra die liste aller Wii Spiele durch, und ich stellte fest ich habe leider nichts verpasst.
Als Coregamer der keine spiele kauft die mit dem wort "Party" anfangen. fühle ich mich schlecht behandelt von Nintendo.
Die gegannten 6 Spiele die ich übrigens meinte waren, Xenoblade, Pandora's Tower, Monsterhunter 3, Fragile, The Last Story, Rayman RR
Multiplattform spiele wäre für mich das letzte diese sich auf Wii zu kaufen. Menschen die nur die Wii hatten mag das ok sein, aber für mich gabs so einen grund nie zumal ich nie...
greenelve schrieb am
Hiri hat geschrieben:
-=Ramirez=- hat geschrieben:Die Wii wurd öfter verkauft asl die xbox 360 und ie PS3.
Mal sehen was die Nintendobasher, die die Wii nur als Nebenkonsole darstellen dazu sagen
Games wurden öfters verkauft auf PS3 und Xbox 360 ;)
Aber auch recht knapp, die Ratio ist ziemlich ausgeglichen.
Hiri schrieb am
-=Ramirez=- hat geschrieben:Die Wii wurd öfter verkauft asl die xbox 360 und ie PS3.
Mal sehen was die Nintendobasher, die die Wii nur als Nebenkonsole darstellen dazu sagen
Games wurden öfters verkauft auf PS3 und Xbox 360 ;)
noggaman schrieb am
otothegoglu hat geschrieben:Wenn die Wii U die Leistung und Möglichkeit hätte das Tablet zum Streamen von jetzt nicht näher nennen wollenden Seiten zu ermöglichen, dann würde ich zugreifen. Finde es so schade, dass Tablets nicht die Leistung oder Sicherheit haben mit Flash-Stream mit zB Streamcloud umzugehen. Ein Trauerspiel. Gibt leider nicht so viele HTML5 Streams ;-)
Nicht viele, aber genug, wenn man weiß wo. ;)
schrieb am

Facebook

Google+