Super Mario Galaxy: Klempner-Hüpfen auf dem Wii - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
16.09.2011
Test: Super Mario Galaxy
94
Jetzt kaufen ab 23,00€ bei

Leserwertung: 94% [35]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Super Mario Galaxy: Wii-Ankündigung

Ebenfalls auf der heutigen Pressekonferenz kündigte Nintendo das Mario-Abenteuer der nächsten Generation an. In diesem einmal wechselt der hilfsbereite Klempner den Schauplatz, denn statt nur Mario Land vom Bösen zu befreien, rettet ihr Prinzessin Peach im Weltall aus den Klauen fieser Wesen. Dabei springt ihr per kabellosem Controller über unterschiedliche Planeten und zieht mit diesem auch Objekte über den Bildschirm. Highlight sollen wahnsinnige Sprünge sein, die ihr auf Planeten mit geringer Anziehungskraft ausführen könnt.

Quelle: Pressekonferenz Nintendo
Super Mario Galaxy
ab 23,00€ bei

Kommentare

Alastor schrieb am
Sunshine war ja an sich nicht übel,aber ins Schwärmen lässt es mich nicht grade verfallen,im Gegensatz zu Mario 64.
Das ausschlaggebende Element bei Galaxy wird die Steuerung sein...letztendlich kristallisiert sich die Qualität des Titels auch erst dann heraus,wenn wir endlich selbst Hand an den Controller legen können. :)
Zc-Y schrieb am
Die Wasserpumpe war grausam, nach der ersten Stunde hab ichs gehasst :twisted:
Mario 64 war um Welten besser.
pennywiser schrieb am
Hmm... ich finde, dass sie perfekt ins Spiel integriert worden ist.
Alastor schrieb am
Ah okay,das ist ungefähr genauso zielführend wie eine Anweisung,die dem Spieler eines Beat'em'Ups das Attackieren des Gegners untersagt...
Pah,bei der vermaledeiten Wasserpumpe bekomme ich jetzt noch alle Zustände ò_Ó
Yueka schrieb am
Die Wasserpumpe war doch cool :( und wenn man sie ned haben will, einfach nich benutzen oder die Levels machen bei denen die Wasserpumpe weggenommen wird >_<
schrieb am

Facebook

Google+