Super Paper Mario: Vorsicht, Bug! - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Publisher: Nintendo
Release:
22.06.2012
Test: Super Paper Mario
87

“Unterhaltsames Jump & Run-Vergnügen mit haufenweise verrückten Ideen und intelligenten Rätseln!”

Leserwertung: 98% [3]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Super Paper Mario: Vorsicht, Bug!

Von einigen Herstellern ist man es mittlerweile gewohnt, dass selbst ihre Konsolengames den einen oder anderen Bug haben - nicht jedoch Nintendo, die berühmt dafür sind, ihre Spiele in bestmöglichem Zustand auszuliefern! Aber auch die aufmerksamste Qualitätssicherung kann mal einen fiesen Programmfehler übersehen, so geschehen bei der PAL-Version von Super Paper Mario: Zu Beginn von Kapitel 2-2 führt eine bestimmte Reihenfolge von Aktionen dazu, dass das Spiel abstürzt, die Wii neu gestartet werden und das Game vom letzten Speicherpunkt aus gespielt werden muss - hier findet ihr eine genaue Erklärung des Vorgangs. Der Bug ist sehr leicht vermeidbar und führt auch nicht zu Schäden an Spiel oder Konsole. Nichtsdestotrotz arbeitet Nintendo an einem Umtauschservice, mit dem die verbuggte Disc kostenlos gegen eine verbesserte Version ausgewechselt werden kann - sobald dieser Service gestartet wird, informieren wir euch darüber.

Quelle: Nintendo

Kommentare

Gottmic schrieb am
Mist, natürlich hab ich Mimi zum zweiten Mal angesprochen, weil ich in dem Levelabschnitt erst den Schlüssel nicht gefunden habe und dachte, dass Mimi mir nen Tipp gibt.
Die hat mir aber nur den Tipp gegeben, dass ich den Netzstecker meiner Wii ziehen muss und es nicht wagen soll Sie zwei Mal anzusprechen :)
So ein Bug darf den Entwicklern eigentlich nicht passieren (die Jap- und US-Version hat ihn ja auch nicht gehabt). Werde mir aber nicht die Mühe machen und das Spiel einschicken. Ist eh schnell durchgespielt und wird dann wieder verscherbelt.
E-G schrieb am
war eben an der stelle. ich denke solang man mimi nur einmal anspricht kann man den bug auch gut umgehen... ein zweites mal ansprechen würde sowieso keinen sinn machen
Z101 schrieb am
Terminator10 hat geschrieben:tauschen die mir auch meine gebrannte version aus wenn ich sie ihnen schicke? :lol: :lol:
Na du bist ja ein toller Hecht, bist du eigentlich auch noch stolz darauf das Spiel nicht bezahlt zu haben? Mit dem Spiel haben sich offensichtlich eine Menge Leute sehr viel Mühe gegeben, wäre schön wenn sie für die Mühe belohnt werden indem man das Spiel kauft.
Ich bin ja völlig dagegen, wie das momentan läuft: Das weltweit von Film- und Medienfirmen die Politiker bestochen werden damit die Strafgesetzgebung in Bezug auf Raubkopien verschärft wird. Bald wird ja ein Kopierer (von Raub kann man da nicht reden) schlimmer bestraft als ein Mörder, nur weil ein paar Medienbosse ein paar Dollar mehr machen wollen.
Aber bei Leuten wie dir wünschte ich mir schon mal, daß sie einen Denkzettel bekommen.
F4iry schrieb am
ja... stimmt, nintendo spiele hatten halt schon viele glitches, ich erinnere mal an mario 64 wo man das game dank durch türen warpen, hasen durch feste materie schieben und rückwärts eine treppe hochrutschen mit 16 sternen durchspielen konnte... aber das sind glitches, sprich fehler, die nur jedes 15 mal bei nem ernsthaften versuch ihn auszulösen überhaupt zu schaffen sind, einige leichter, einige schwerer, aber die nie ein spieler, der das spiel spielt wies gedacht war, finden würde (wer von euch ist ernsthaft mal mit mario nach nem weitsprung rückwärts gesprungen, indem er immer mehr davon gemahct hat, und dabei den controll stick zurückmashed.... und allein darauf gekommen? und dann ncoh hingegangen und hat das bei ner treppe so lange versucht, bis er zufällig gemerkt hat, dass man so schneller wird, und das aus spaß so lange gemacht, bis er sich durch ne tür gewarped hat???? das kann man im normalen spiel net schaffen... eben so in twilight princess... ich mein hallo, wer versucht bitte stundenlang im spiel, wo die story klar ist, durch nen loch in der textur eines tores zu kommen, um vor den quests etc. auf die hyrule ebene zu kommen??? da muss man schon viel zeit investieren, und wenn nicht absichtlich isses nicht möglich das im normalen spielfluss zufällig zu triggern... -.-)
bugs dagegen, also fehler, die beim normalen spielfluss durchaus auftreten und dann teils schwere bis fatale folgen haben können, sind in nintendo spielen eher nie zu finden, wenn mich net alles täuscht, sonst würden nintendo nicht ihr immage wahren, indem sie hingehen und ne rückrufaktion starten, oder ne austauschaktion...
ich find die sache gut so, macht weiter damit, das ist einer der gründe warum ich zu nintendo stehe... man stelle sich mal vor in was für ne welt wir kommen, wenn man auf konsolen patchen kann und dann selbst konsolengames halbfertig aufn markt geworfen werden (was ja selbst bei pc spielen schon nen echtes unding is -.-)
ich hoffe dass sony und...
E-G schrieb am
ich denke das jedes spiel ne vielzahl von glitches und bugges hat, die kommen nur nie raus weil es eben viele freaks gibt die vor allem auch mit zelda spielen viiieel zeit verbringen, das findet man schon so einiges
schrieb am

Facebook

Google+