Monster Hunter Tri: Im April in Europa - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
kein Termin
23.04.2010
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Monster Hunter Tri
81

Leserwertung: 87% [10]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Monster Hunter Tri: Im April in Europa

Capcom bestätigt heute das Abkommen mit Nintendo, welches die Veröffentlichung des ersten Monster Hunter für Wii in Europa und Australien regelt. Capcoms Senior Director Marketing, Michael Pattison, sieht das Spiel dabei als "einen Schlüsseltitel für die Wii-Plattform für das Jahr 2010". Für uns ist hingegen vor allem folgende Information interessant: Monster Hunter Tri soll im April dieses Jahres endlich auch in unseren Breiten erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung Capcom

Kommentare

Laner schrieb am
So gut wie Monster Hunter Freedom Unite verkauft wurde, schafft das Tri erstrecht.
Und ich weiß es hat Werbung bekommen aber erst 2-3 Monate nach dem es rausgekommen ist.
Nintendo hielt wahrscheinlich Disaster und Fatal Frame nicht für Zugpferde, aber dies ist sicher eins.
Wulgaru schrieb am
J1natic hat geschrieben:
Wulgaru hat geschrieben:Allerdings wird es sowieso floppen, weil sich die Firma wieder denken wird:
"Wii, verkauft sich von selbst, Werbeetat nicht nötig".
Im Gegensatz zu Japan ist in Europa nicht Capcom, sondern Nintendo selbst der Publisher. Wenn sie es wie Mario Kart Wii oder Wii Sports Resort vermarkten würden, sollte es alles andere als floppen.
Machen sie aber mutmaßlich wieder nicht, siehe Disaster oder das geringe Interesse Fatal Frame außerhalb Japans zu veröffentlichen, welches wirklich mal Käufer finden könnte und sogar einen Namen hat.
Nintendos Marketing ist eben auf die Mario und Wii-(Wort einsetzen) Titel ausgelegt...
J1natic schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:Allerdings wird es sowieso floppen, weil sich die Firma wieder denken wird:
"Wii, verkauft sich von selbst, Werbeetat nicht nötig".
Im Gegensatz zu Japan ist in Europa nicht Capcom, sondern Nintendo selbst der Publisher. Wenn sie es wie Mario Kart Wii oder Wii Sports Resort vermarkten würden, sollte es alles andere als floppen.
Wulgaru schrieb am
Wenn man ein Online-Game dieser Art für Konsolen veröffentlicht, ist wirklich der logische Schritt die Wii zu benutzen. Da ist die Userbase am größten.
Allerdings wird es sowieso floppen, weil sich die Firma wieder denken wird:
"Wii, verkauft sich von selbst, Werbeetat nicht nötig".
lAmbdA schrieb am
Nefasturris hat geschrieben:Ich begreif nach wie vor nicht, warum man das nicht für 360/Ps3 bringen konnte. Oh mein Gott, was hätte man da für möglichkeiten gehabt. :evil:
Classik Controller tönt jedenfalls gut, Kamera via Kreuz noch besser. :) yeah
Trotzdem hätt man des lieber vor 1-2 Jahren noch für PS2 bringen sollen, wo wenigstens bereits vorhanden Fans anzutreffen waren und Ps2 auch weit verbreitet war.
So wirds wieder ein Flop.
:oops:
Ja. Da das Spiel wirklich kein Gebrauch von den MC macht und hauptsächlich mit Online Mode und Grafik protz ist es wirklich verwunderlich, warum es für die Wii kommt. Ich nehm an zur Zeit der Entscheidung war die PS3 noch zu kümmerlich verkauft, die Kosten von XBL ein Dorn im Auge und die Wii hatte halt die größte Nutzerbasis. Konnten ja nicht ahnen, dass sich das alles so entwickelt. Vllt. bekommt ihr ja ein hochgerenderten Port :Daumenrechts:
schrieb am

Facebook

Google+