Virtual Console: Neue Features für alte Spiele? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
08.12.2006
kein Termin

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii VC: Neue Features für alte Spiele?

Pokémon Snap, ein älterer N64-Titel, wird fit für die Veröffentlichung für die Virtual Console in Japan gemacht. Dabei möchte Nintendo wohl die ursprüngliche Funktionalität des Spiels um ein neues Feature erweitern. Das berichtet C&VG, sich dabei auf einen Artikel des japanischen Magazins Dengeki beziehend.

Die Schnappschüsse, die man im Spiel macht, sollen wohl auch auf dem Wii Messageboard gespeichert und von dort auch an andere Wii-Nutzer verschickt werden können. Was primär erstmal nur Anhänger des Spiels begeistern dürfte, allerdings auch zeigt, dass Nintendo das eine oder andere Spiel für Wii etwas anpassen möchte. Bisher hatte der Hersteller immer betont, die Originale in unveränderter Form herausbringen zu wollen.


Kommentare

Nocturael schrieb am
Es waren auch nicht alle Inhalte meines Posts auf dich bezogen. Es fällt mir nur in der letzten Zeit immer wieder auf, dass sich die Menschen über Dinge aufregen, die sie geschenkt bekommen, weil sie etwas besseres wollen. Diese Erwartungshaltung empfinde ich zum Teil als unangebracht.
nekojaghen schrieb am
Hm... ich weiß nicht, hier geht es ja immer noch um Meinungsaustausch, ich weiß also nicht warum man in seinen Schluss-Sätzen persönlich werden muss, auch wenn die Statements zur Sache an sich eher sarkastisch ausfallen ;-)
Nochmal: Die "Neuerungen" müssen nicht weltbewegend sein und das Produkt auch nicht auf den neuesten Stand der Technik bringen. Sie sollten (meiner Meinung nach) nur irgendwie spieltechnisch (was nichts mit "technisch" im allgemeinen zu tun hat) oder zumindest spielspaßfördernd irgendeine Auswirkung haben. Das worum es momentan geht ist so wie wenn man für ein DS-Spiel auf der nintendo-website noch zusätzlich einen Bildschirmhintergrund herunterladen kann und kostet den Programmierer ein kaltes Lächeln. Und so etwas ist (meiner Meinung nach) nichtmal ansatzweise Anlass für Spekulationen, dass Nintendo jetzt entgegen der eigentlichen Aussage letzenendes doch die super Änderungen und Verbesserungen an den Klassikern vornimmt.
Es meckert wohl keiner über diese "Neuerung" und sie ist auch nicht schlecht, böse oder der Weltuntergang. Sie ist nur schlicht unbedeutend für die Diskussion über weitere Entwicklungen der alten Spieleklassiker auf dem Wii. Das ist alles. Meiner Meinung nach ;-)
Nocturael schrieb am
Eben darum geht es: es ist ein nettes Bonus Feature, welches für sich genommen wahrscheinlich auch keine News wert wäre. Worum es hierbei allerdings geht, ist dass Nintendo von dem ursprünglichen plan abweicht keine Neuen Funktionen einzufügen. Da ist viel Raum für Spekulationen ob und was da noch in der Zukunft kommt. Aber auch wenn dem nicht der Fall wäre muss man sich nicht ständig beschweren. Es fängt mich wirklich an extrem zu nerven wenn sich ständig Leute beschweren wenn gratis! Features nicht ihren Erwartungen entsprechen. Es war vielleicht wirklich nur eine spontane Idee gegen die nichts sprach und die schnell programmiert werden konnte. Aber die Community beschwert sich darüber, dass die neue Funktion kein Krebs heilen kann und regt sich darüber auf was für einen Mist der Entwickler da wieder verzapft hat. Wie können sie es bloß wagen ein nettes kleines Gimmick anzubieten, das das Spiel nicht auf den aktuellsten Stand der Technik bringt. Also wirklich! Manchmal weiß ich auch nicht was sich manche Leute bei ihren Aussagen so denken.
nekojaghen schrieb am
Es geht eher darum, dass solche Neuerungen eher ein drolliges Gimmick sind und nichts was auch nur eine Erwähnung außerhalb der Spielanleitung wert wäre. Die Idee dafür erdenkt ein halbwegs kluger Kopf in einer Minute, ein anderer Kluger Kopf programmiert es eben in zehn Minuten in die Software mit ein.
Ich für meinen Teil würde mir als "Neuerung" etwas sinnvolles, spielspaßförderndes wünschen, wie z. B. in diesem Fall neue Gebiete, ein oder zwei neue Tierchen, eine Möglichkeit Pokemon für Diamant und Perle auf dem DS oder so freizuspielen, auf welche Art auch immer... Bei so etwas fangen für mich die Neuerungen gerade mal so an. Nicht damit, dass man Screenshots (etwas anderes ist es ja nicht) aus einem schlechten Spiel nun in sein Profil speichern kann. Das wäre vielleicht eine schöne Neuerung wenn es plötzlich generell für JEDES Nintendo-Spiel in Verbindung mit dem Wii-Profil möglich wäre.
Aber so... netter Versuch, aber da ist mehr möglich und nötig um ein altes und nicht besonders gutes Spiel nochmal interessant zu machen.
Nocturael schrieb am
Ich verstehe langsam, warum manche Entwickler keine neuen Funktionen für ihre Software anbieten, wenn die einzigen Kommentare der Community so etwas sind.
schrieb am

Facebook

Google+