Virtual Console: Länderspezifische Auswahl - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
08.12.2006
kein Termin

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Virtual Console: Länderspezifische Auswahl

Nintendo geht bei der Auswahl der herunterladbaren Klassiker über die Virtual Console seltsame, um nicht zu sagen unverständliche Wege. Wie die Webseite Nintendo World Report berichtet, sind die ersten VC-Titel für die PAL-Region im Wii-Shop verfügbar. Aber anstatt nur wie gewohnt nach Regionen (Japan, Europa, USA) zu trennen, geht Nintendo einen Schritt weiter und macht das Angebot abhängig von einzelnen Ländern. Unsere PAL-Kollegen in Australien und Neuseeland bekommen lediglich die NES-Titel Donkey Kong, Mario Bros. sowie Wario's Woods, während die europäischen Länder Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Griechenland, Italien, Portugal und Spanien mit den TurboGrafx-Spiele Bomberman '93, Bonk's Adventure und Super Star Soldier drei weitere Titel im Angebot haben. Die Begründung: NECs TurboGrafx-Konsole hat es nie bis nach Australien und Neuseeland geschafft und deshalb wird es dort auch keine Spiele für dieses System zu laden geben.

Ist diese Politik schon fragwürdig genug, ist der nächste Schritt völlig unverständlich: So sollen die Länder Österreich, Belgien, Irland, Norwegen, Niederlande, Luxemburg, Schweden und die Schweiz drei zusätzliche Spiele bekommen. Neben den TurboGrafx-Titeln Victory Run und Dungeon Explorer wird auch das erste The Legend of Zelda vom NES mit dabei sein. Der Rest schaut in die Röhre, was vor allem angesichts Zelda eine herbe Enttäuschung ist.

Sollte sich diese abstruse Aufteilung tatsächlich bewahrheiten, wird sich Nintendo mit dieser Politik sicher keine Freunde machen. 


Kommentare

Zc-Y schrieb am
Oh Gott, was ein Quatsch :roll:
Das erste Zelda habe ich zwar auf der Cube Collectors Edition und könnte es auch auf dem Wii spielen, aber trotzdem ist mir sowas total unverständlich.
keiner einer schrieb am
Bubunator hat geschrieben:Einer der Gründe könnte das hier sein:
http://www.kotaku.com/gaming/virtual-co ... 219592.php
Hm das hört sich sehr logisch an und traurig zu gleich :cry:
Könnte auch was mit den erstlizenzrechten in Ländern zutun haben wer weiss wer weiss.
Eine Stellungnahme seitens Nintendo währe hier denke ich ganz angebracht :!:
keiner einer schrieb am
Das mit dem Binden an die Konsole der SPiele ist aber mehr als ärgerlich!
Wenn die Konsole schrott geht sind nicht nur die 250 ? weg, sondern evtl. noch alle Spiele die darüber bezogen wurden.
Mal davon abgesehen, dass die Spiele die man da bestellen kann schlicht zu teuer sind.
Da ich viele der Orginale selber habe hoffe ich, dass es da eine andere Lösung geben wird.
keiner einer schrieb am
Max_Headroom hat geschrieben:Aber was bitteschön hat der Bomberman damit am Hut ? ;)
Naja im Irak laufen doch auch genug "Bombermans" rum oder :lol:
schrieb am

Facebook

Google+