Virtual Console: Pac-Man, Actraiser & Bonk - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
08.12.2006
kein Termin

Leserwertung: 95% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Virtual Console: Pac-Man, Actraiser & Bonk

Auch dieses Wochenende gibt es wieder drei neue Retro-Klassiker für die Virtual Console: Pac-Man (NES), Actraiser (SNES) und Bonk's Revenge (Turbografx). Für den gelben Pillenschlucker müsst ihr 500, für Actraiser 800 und für die Rache des kleinen Bonk 600 Wii-Punkte berappen. Viel Spaß damit!

Kommentare

anon1974 schrieb am
Finde die Idee ja schön und gut, auch welche Spiele bislang so für die VC erhältlich sind. Sie sind jedoch eindeutig zu teuer. Schon nach 10-15 Downloads bekommt man eine originale Konsole von seinerzeit...
Nintendo sollte die Wii-Points allesamt halbieren. Bei besonders seltenen Titeln ist der aktuelle Preis aber gerechtfertigt...denke da an sowas wie Shining Force (MD), Traysia (MD), Shadowrun (SNES), usw...Dafür würde ich gerne 800(1000) Punkte zahlen. Bis dahin hol ich mir die Module aber für 1-2? von einem Online-Auktionshaus und hab sogar eine Anleitung und eine ansprechende Verpackung dazu.
E-G schrieb am
mh wenn die wirklich so gut sind sollte ich wohl ein paar points locker machen...
Max Headroom schrieb am
Ich habe zwar keine Wii, doch trotzdem gebe ich euch mal einen Tip für euer Kleinerspartes:
Die NES-Version von Pac-Man könnt ihr getrost ausser Acht lassen. Da habe ich selbst im Netz Flash-Versionen gespielt, die besser und akkurater ausgefallen waren. Packt noch ein paar Credits obendrauf und laded euch Actraiser als auch Bonk's Revenge runter, es lohnt sich !
Actraiser hat mich monatelang tagtäglich gefesselt. Habe die Jump'n'Run Sequenzen sogar als Competition mit Kumpels gespielt... wer sie am schnellsten durch hatte ;) Eine Art frühe "Multiplayer" Lösung... notgedrungen ;)
Dazu gesellt sich ein God-Game Städteaufbau, in der man auf "Missionsreise" geht und sich die Wehwehchen der Bevölkerung durchliest... wahrlich herausfordernd.
Und die Musiiiiiiiik erst !! Ein HAMMER von einem Soundtrack !!! Die Musik im Intro mit der sich drehendem Logo hat nicht umsonst bei OST-Fans den gleichen Stellenwert wie die Final Fantasy Scores !!
Von mir gibt es drei heilige goldene Punkte für den Titel. ;)
Knapp dahinter kommt Bonks Fleischeslust, die die PC-Engine meiner Freunde zum glühen gebracht hatte. Abgedrehter ging es noch nie in der Jump'n'Run Steinzeit um ! Wer Bonk's Adventure liebte, der wird mit Bonks Kampf gegen King Drool seine hellste Freude haben. Ein Plattformer, der wahrlich in jede gut sortierte Konsolen-Sammlung gehört :D
schrieb am

Facebook

Google+