Kororinpa: Wii-Puzzlespiel kommt im Februar - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Geschicklichkeit
Entwickler: Hudson Soft
Publisher: Nintendo
Release:
23.02.2007
Test: Kororinpa
72

Leserwertung: 83% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kororinpa: Wii-Puzzlespiel kommt im Februar

Fans des Klassiker Marble Madness oder der Einzelspielermodi der Monkey Ball-Serie können sich freuen, denn bald kommt eine neue Herausforderung. Nintendo hat heute angekündigt, Hudson Softs Kororinpa in Europa zu veröffentlichen.

In Kororinpa gilt es, eine Kugel durch diverse Labyrinthe zu steuern und dabei Fallen und andere Gemeinheiten zu vermeiden. Das Spiel wird - ähnlich wie wie Super Monkey Ball: Banana Blitz oder das Kugelminispiel in Rayman: Raving Rabbids - über die Neigung der Wiimote gesteuert. Es soll über 50 freischaltbare Karten geben, auch kann man sich zusätzliche Kugeln erspielen, die jeweils andere Eigenschaften haben und sich dementsprechend anders verhalten.

Wer gegen eine Freund antreten will, kann dies auch tun. Im Splitscreenmodus geht es dann darum, seine Kugel als Erster ins Ziel zu rollen. Der zweite Spieler steuert sein Labyrinth übrigens einfach per an die Wiimote angeschlossenem Nunchuk-Controller.

Kororinpa wird ab 23. Februar in Europa erhältlich sein.


Quelle: Pressemitteilung Nintendo

Kommentare

Balmung schrieb am
Außerdem kann man mit den Spielen auch noch eher neue Spieler, die durch den Wii zum spielen kamen, erreichen, da die alle recht einfach zu steuern und nicht zu Komplex sind. Publisher sehen natürlich vor allem den Vorteil auch darin das solche Spiele in der Entwicklung nicht so viel kosten (u.a. da die Entwicklungszeit für sowas nicht so lange ist) und sie daher kein so großes Risiko darstellen wie teurere Spieleentwicklungen. Außerdem kann es ja nicht schaden die Wii Konsole schon mal als Party Konsole durch zu kriegen, schließlich muss man hier auch der PS2 Paroli bieten. Komplexere Spiele brauchen nun mal mehr Zeit, wenn sie was werden sollen, außer natürlich sie kommen von Ubisoft. ;)
E-G schrieb am
naja, wenn du dir die ersten paar ds spiele ansiehst... wie rubbing rabbits etc
die entwickler müssen sich erstmal ran tasten, wie kleine kinder das neue begreifen, damit spielen...
sowas geht am besten mit puzzles. da sammeln sie ihre erfahrungen.
Setschmo schrieb am
langsam reicht es mit dem geschicklichkeits spielen -.-
Ich will endlich was vernünftiges .. ich kann nicht den ganzen tag bunte farben in mein Hirn brennen :roll:
Sugardickdaddy schrieb am
Hoffentlich wirds was !
Hört sich auf jeden Fall vielversprechend an.
Für diese Spielart scheint es eh einen kleinen Trend auf der Wii zu geben.
Erst Monkeyball, dann Kororinpa und bald schon Mercury Meltdown Revolution, auf das ich wohl am meisten gespannt bin, da dessen Vorgänger auf der PsP schon ordentliche Wertungen einstecken durfte.
schrieb am

Facebook

Google+