Arcade-Racer
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
11.04.2008
Test: Mario Kart Wii
86
Jetzt kaufen ab 28,98€ bei

Leserwertung: 88% [38]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mario Kart Wii: Onlinemodus & Releasedatum

Mario Kart Wii (Rennspiel) von Nintendo
Mario Kart Wii (Rennspiel) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Auf der eigenen E3-Pressekonferenz kündigte Reggie Fils-Aime offiziell das an, was sich in den vergangenen Wochen schon angedeutet hatte: Mario Kart wird bald auch Nintendos Wii-Konsole beehren. Die neueste Auskopplung der Serie soll Fils-Aime zufolge im ersten Quartal des kommendes Jahres erscheinen und bietet volle Onlineunterstützung.

Der Präsident von Nintendo of America stellte zudem ein Lenkrad vor, welches jenem Zubehör ähnelt, das Ubisoft bereits dem einen oder anderen Rennspiel beigepackt hat - die Wiimote lässt sich in das Lenkrad einklinken, die Karts werden dann erwartungsgemäß über die Neigung der Steuereinheit gelenkt. Wie Ubisofts Lenkrad soll auch das von Nintendo gezeigte Zubehör dem Spiel selbst beiliegen.

Mario Kart Wii
ab 28,98€ bei

Kommentare

Bam Wii schrieb am
Deracus hat geschrieben:...und wieder ein aufguss....
Ich kanns bald nichtmehr sehen...
Ich mein - nichts gegen Mario Kart....find das selber recht spaßig...
Aber es kann doch wohl nicht wahr sein, dass die besten wii-spiele - und viele sinds bisher leider nicht, die wirklich zu den besseren gehören - immernoch die aufgüsse von BigN selbst sind...
Das ist doch wie beim Gamecube...
Wenn ich mir da das Lineup der anderen Konsolen oder selbst des PCs (der als spieleplattform ja schon seit jahren aussterben soll :roll: ) anschaue...und dann zu nintendo schaue...
Da nen spiel, wo ich mit der wii-mote wackle um zu tanzen, da kann ich mit der wii-mote-wackelei ein ei braten....und jetzt,....ganz innovativ und ich bin der erste, der es euch sagen kann...bald gibts nen spiel, wo man durch bewegungen der wii-mote eine virtuelle wiimote bewegen kann...
Tieferer sinn des ganzen? Egal...hauptsache Party, Party, Party und jede menge casual gamer kaufens...
Tut mir leid, wenn das jetzt n bischen extrem ist...ich will auch wirklich nicht flamen...
Aber ich will halt mal meinem unmut über die entwicklung der Wii rauslassen...und da das meine eigene Meinung ist, darf ich das ja auch...
Die Konsole quillt echt über vor potential...aber irgendwie interessierts keinen der anwender...
Auch MarioKart wird nichts anderes werden als nen Excite-Truck-gesteuertes MarioKart, wie wir es kennen und lieben.
Das ist nicht schlecht für das spiel an sich...aber für die hochgelobte Innovationsschaffung bringts eben genau 0,nichts...
Die Ganzen Wacker-Wackel-*Ei-koch*-Spiele sind Spiele die meist nur der Kontinent östlich von uns spielt... Oder Mädchen^^
Der Sinn mit der Remote ist, dass man nicht mehr einen Hebel zur Seite biegt um zu kurven sondern die selben...
tobiko schrieb am
jo, seh ich genauso
medium DF schrieb am
Nintendo ohne Mario Kart und das andere alt eingesessene würde ich "Selbstmord" begehen *gg*
Gehört einfach zu Nintendo wobei ich noch immer meine N64 liebe mit Mario Kart, Mario Party usw. einfach Kult.
Sie sollten wieder etwas in Richtung N64 schauen.
keiner einer schrieb am
Zwei Dinge stören miuch doch sehr. Zum einen sind auf der Wiimote nicht sonderlich viel gut erreichbare Knöpfe vorhanden.
Zumindest wenn man sie schräg hält.
Deshalb bin ich auf die Steuerung sehr gespannt.
Zum anderen und das nervt auf jeden Fall.
Kann ich mit meinem Gegenüber überhaupt nicht aggieren.
Ein Headset wäre hier wirklich mehr als nötig.
Was hilft es mir mit Freunden aus Überseh zu spielen, wenn ich sie nicht mal hören oder mit ihnen schreiben kann. Koordienierung bei einem möglichen Coop ganz zu schweigen.
Ich hoffe wirklich, dass Nintendo mit seiner BLuetoothfähigkeit hier nochmal nachlegen kann.
Sonnst ist für mich die Onlinefähigkeit nicht mehr als ein Übungsmodus mit Unbekannten Gesichtern und das wäre mehr als schade.
Der Chris schrieb am
tobiko hat geschrieben:
Hat hier jemand Erfahrungen mit Excite Truck oda so gemacht und kann sagen wie sich so Spiele auf Wii spielen?
Ich hab noch Angst dass einem irgendwann ziemlich schnell n Arm abfällt :P
Nö, des geht wirklich ganz gut die Steuerung, bis auf ein paar schnitzer die aber (hoffentlich) nur bei Exite Truck auftreten sollten.
Hm...hoffentlich geht das dann auch präzise von der Hand. Denn MK is schon so n Spiel wo s schon mal ziemlich auf Präzision ankommen kann. Ich find ja auch immer ganz Nobel wenn eine klassische Steuerung angeboten wird...
schrieb am

Facebook

Google+