Devil's Third: Server werden Ende des Jahres abgeschaltet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Nintendo
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
28.08.2015
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Devil's Third
55

“Itagaki scheint nur noch ein Schatten seiner selbst zu sein. Devil's Third bietet generische Action ohne nennenswerte Höhepunkte, aber immerhin hohem Splatterfaktor.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Devil's Third
Ab 54.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Devil's Third: Server werden Ende des Jahres abgeschaltet

Devil's Third (Action) von Nintendo
Devil's Third (Action) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Zumindest in den USA werden die Server des Actionspiels Devil's Third am 28. Dezember vom Netz genommen und damit der Mehrspielermodus zu Grabe tragen. Das hat Nintendo auf der offiziellen Webseite angekündigt und weist darauf hin, dass ab 27. Juni auch keine "Golden Eggs" mehr verkauft werden, die man für die Online-Partien nutzen konnte und mit der Abschaltung der Server überflüssig werden. Die Online-Funktionen innerhalb der Kampagne sollen jedoch weiter bestehen bleiben.

Nach dem Aus von THQ landete Devil's Third bei Nintendo und wurde zu einem exklusiven Titel für die Wii U. Das Werk von Tomonobu Itagaki und seinen Valhalla Game Studios enttäuschte allerdings im Test.

Letztes aktuelles Video: Das Video-Fazit


Quelle: Nintendo

Kommentare

magandi schrieb am
tja kommt davon wenn man wirklich für jedes spiel den vollpreis beibehält. diese preispolitik funktioniert bei zelda und anderen großen spielen aber wer zahlt für so ein mässiges spiel 45??
ChrisJumper schrieb am
Egal was, ich finde es schrecklich das es in solchen Fällen immer noch nicht Gang und Gebe ist, das Serverprogramm gratis den Spielern nach zu liefern um eigene dedizierte Server zur Verfügung zu stellen. Aber natürlich könnte man dann darauf warten das es absichtlich "kaputt geht" ;)
Grunz Grunz schrieb am
Die Server interessieren mich nicht wirklich. Ich habe Devil's Third erst letztens im SIngleplayer durchgespielt, und fühlte mich gut unterhalten. Flotter Ablauf, nette Schießereien und teils bockschwere Obermotze, bei denen ich das eine oder andere Mal den Pro-Controller vor Frust über die eigene Unfähigkeit auf das Couchpolster gepfeffert habe.
Teilweise auch hervorragende Levelmusik, etwa in dem Fernost-Level mit den Ninjas. Dafür ist die Texturqualität nicht auf der Höhe der Zeit.
Alles in allem weitaus besser, als es die Testbesprechungen hier bei 4P oder in der N-Zone erwarten ließen.
Mr-Red-M schrieb am
Cheraa hat geschrieben:Na, das lief ja mal richtig lange. Toller Support Nintendo.
Selbst die Killzone: SF Server sind noch Online bei Sony und das Spiel hat auch nicht die Massen im MP. Am Abend zur PT sind es meist 5-10 offene Spiele, ohne Ko-op gerechnet.

Hoppala, meinst Du Shadow Fall?
Gerade das hat mir online immer relativ viel Spaß gemacht und liegt noch immer zuhause rum...
Cheraa schrieb am
Na, das lief ja mal richtig lange. Toller Support Nintendo.
Selbst die Killzone: SF Server sind noch Online bei Sony und das Spiel hat auch nicht die Massen im MP. Am Abend zur PT sind es meist 5-10 offene Spiele, ohne Ko-op gerechnet.
schrieb am

Facebook

Google+