Wii U: Gerüchte zur Hardware (CPU & RAM) - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012
Jetzt kaufen ab 315,00€ bei

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii U: Gerüchte zur Hardware

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Bei Wii U Daily sind Gerüchte zur Hardware der anstehenden Nintendo-Konsole aufgetaucht. Die Informationen stammen angeblich von einem nicht näher genannten japanischen Entwickler, der gerade ein PlayStation 3-Spiel auf die Wii U portiert.

Demnach ist der Prozessor ein Quad Core (Vier-Kern-CPU) mit 3 GHz (PowerPC-based 45nm) - an dieser Stelle werden Vergleiche zur Xbox 360-CPU gezogen. 768 MB Arbeitsspeicher (DRAM) von IBM dürfen sich CPU und GPU (Grafikprozessor) teilen, wobei der Speicher in die CPU integriert sein soll, um eine höhere Bandbreite zu erzielen. Nintendo soll offenbar auch eine Version mit 1 GB RAM austesten. Konkrete Berichte zum AMD/ATI-Grafikchip mit 40nm-Achitektur fehlen allerdings.

In diesem Zusammenhang verweist die Webseite ebenfalls auf einen älteren Bericht, in dem einige Entwickler, die bereits die Chance hatten mit der Wii U zu arbeiten, sagten bzw. schätzten, dass die neue Nintendo-Konsole ungefähr 50% mehr Leistung gegenüber der Xbox 360 oder der PlayStation 3 versprechen würde - wobei diese Einschätzung hauptsächlich auf den bloßen Zahlen und Werten der Hardware basieren soll.

Nintendo hat diese Gerüchte bisher nicht kommentiert.

Quelle: Wii U Daily
Wii U
ab 315,00€ bei

Kommentare

Nbass schrieb am
LP 90 hat geschrieben:
tip toe hat geschrieben:Nintendo braucht nur eine neue Platform die besser ist als die wii um ein neues Mario und Zelda zu verkaufen. Das wird dann wieder wie blöd verkauft.
Nintendo Konsolen haben ein kinderfreundliches Image, sind günstiger und daher die bevorzugte Wahl als Geschenk für sehr viele Kinder.
Xbox und PS sind keine direkte Konkurenz zu Nintendo.
Ich prophezeie aber dass das Erfolgs-Phänomen der Wii diesmal mit der WiiU nicht so ausgeprägt sein wird. Die Wii war nämlich hauptsächlich ein revolutionäres Familien/Gesellschafts Spiel (Wii sports) Jetzt hat jeder eins.
Ich prophezeie das die WiiU ein ähnliches Standing haben wird wie der GC.
jeder dein ein Zelda, Mario usw. haben muss holts sich... der Rest hat für den Nachwuchs zu 80% eh schon eine Wii.... und die reicht für die ansprüche....
Ich vermute offen gesagt dass die den GC Fehler nicht nochmal wiederholen, die WiiU ist durch ihren controller per se schon eher darauf ausgelegt auch (wie ich diesen Ausdruck doch hasse) Coregamer :oops: anzusprechen und dementsprechnd zu bedienen. Ehrlich gesagt und das als bekennender PS3 besitzer sind mir die Konsolen von MS und Sony mittlerweile zu betont erwachsen..... Ich freue mich auch über kallbunte Hüpfspielchen und da gabs für mich ausser Rocket Knight und Rayman Origins leider echt nicht viel... Auch JRPGs gabs auf der Playse für meinen Geschmack zu wenig gute... Klar spiel ich auch gern die erwachsenen spielchen, das Problem ist einfach dass ich auch noch nen PC habe und da kann ich all das schon spielen, Konsolen sind doch im Prinzip immer die etwas ausgeflippetere verspieltere Plattform gewesen, leider ist das mittlerweile nicht mehr so. Insofern ist die WiiU für mich ein absolutes Muss. Ich...
Chibiterasu schrieb am
Außerdem wer weiß, vielleicht fällt ihnen ja wieder einiges Gesellschaftstaugliches ein.
Ich kann mir auch die ganzen bereits gezeigten Fangenspielvarianten recht gut als beiliegende Minispielsammlung vorstellen. Wäre zwar wieder etwas gegen das Image der HD-Konsole aber Jungfamilien die mit der Wii ihren Spaß hatten, könnte das durchaus interessieren. Wenn man gleichzeitig auch aufwendige Kracher zum Release bringt, würden das wohl auch die "Cores" seelisch verkraften.
Raksoris schrieb am
LP 90 hat geschrieben:
tip toe hat geschrieben:Nintendo braucht nur eine neue Platform die besser ist als die wii um ein neues Mario und Zelda zu verkaufen. Das wird dann wieder wie blöd verkauft.
Nintendo Konsolen haben ein kinderfreundliches Image, sind günstiger und daher die bevorzugte Wahl als Geschenk für sehr viele Kinder.
Xbox und PS sind keine direkte Konkurenz zu Nintendo.
Ich prophezeie aber dass das Erfolgs-Phänomen der Wii diesmal mit der WiiU nicht so ausgeprägt sein wird. Die Wii war nämlich hauptsächlich ein revolutionäres Familien/Gesellschafts Spiel (Wii sports) Jetzt hat jeder eins.
Ich prophezeie das die WiiU ein ähnliches Standing haben wird wie der GC.
jeder dein ein Zelda, Mario usw. haben muss holts sich... der Rest hat für den Nachwuchs zu 80% eh schon eine Wii.... und die reicht für die ansprüche....
Der Unterschied liegt aber wieder mal im Detail:
Eine Wii U kann alte Wii Games abspielen + die alten Controller verwenden + viele der hier so oft erwähnten "Casual Games für Kinder " bekommen Fortsetzungen.
Und nicht zu vergessen ist es natürlich ein großes Plus, wenn man die erste Konsole der neuen Generation rausbringt.
JesusOfCool schrieb am
Nightfire123456 hat geschrieben:Ich versteh nicht warum die eine Cpu von ibm verbauen und nicht von amd wenn die doch eh schon einen Vertrag mit denen haben wegen der gpu. Eine aktuelle AMD cpu mit 8 Kernen wäre schon angebracht
weil es es um ein geschlossenes system geht und da AMD CPUs n kack sind im vergleich zu den IBM CPUs.
intel wär da verumtlich eher eine alternative.
LP 90 schrieb am
tip toe hat geschrieben:Nintendo braucht nur eine neue Platform die besser ist als die wii um ein neues Mario und Zelda zu verkaufen. Das wird dann wieder wie blöd verkauft.
Nintendo Konsolen haben ein kinderfreundliches Image, sind günstiger und daher die bevorzugte Wahl als Geschenk für sehr viele Kinder.
Xbox und PS sind keine direkte Konkurenz zu Nintendo.
Ich prophezeie aber dass das Erfolgs-Phänomen der Wii diesmal mit der WiiU nicht so ausgeprägt sein wird. Die Wii war nämlich hauptsächlich ein revolutionäres Familien/Gesellschafts Spiel (Wii sports) Jetzt hat jeder eins.
Ich prophezeie das die WiiU ein ähnliches Standing haben wird wie der GC.
jeder dein ein Zelda, Mario usw. haben muss holts sich... der Rest hat für den Nachwuchs zu 80% eh schon eine Wii.... und die reicht für die ansprüche....
schrieb am

Facebook

Google+