Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wii U - Molyneux: "Zwei Bildschirme sind anstrengend"

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Peter Molyneux (Populous, Dungeon Keeper, Fable etc.) als Frontmann von 22 Cans hat sich gegenüber GamesIndustry zur Wii U von Nintendo geäußert. Einerseits ist er von den neuen Möglichkeiten, welche die Hardware mit sich bringt, begeistert und fasziniert, aber andererseits geht er davon aus, dass die Bedienung von zwei Bildschirmen (Tablet und TV) auf Dauer zu antrengend für die Spieler sein könnte - jedenfalls für den Spieler, der das Tablet verwendet.

Peter Molyneux: "Ich bin noch unentschlossen, was die Wii U betrifft (...) Ich beobachte Leute beim Spielen und sie scheinen manchmal verwirrt zu sein, auf welchen Bildschirm sie sich eigentlich konzentrieren sollen, wenn sie mit dem Tablet spielen. Ich habe auch das Gefühl, dass das Beoabachten beider Bildschirme auf Dauer etwas anstrengend sein kann, da einige Spiele es erfordern, den Blick immer wieder vom LCD-Schirm zum Fernsehbildschirm zu wechseln." (Quelle: GamesIndustry)

Quelle: GamesIndustry

Kommentare

Spike vs Zombies schrieb am
Meisterdieb1412 hat geschrieben:Man könnte meinen der gute GesangDerWinde wird von Nintendo bezahlt um ihre Konsolen gegen die bösartigen Horden des Westens zu verteidigen.
Man könnte auch meinen, dass einige von der Konkurrenz bezahlt werden um permanent den x-ten Untergang von Nintendo zu proklamieren.
Wigggenz schrieb am
Meisterdieb1412 hat geschrieben:Je nach Einsatzweise des Schirms kann der Herr da durchaus recht haben.
Deswegen hoffe ich darauf, dass Nintendo zum Start einige Beispiele für gute und nicht-nervige 2-Bildschirm-Nutzung bringt.
Eine auf den 2. Bildschirm verlegte Gesundheitsleiste bei Zelda ist eindeutig falsche Nutzung und wird hoffentlich auf der WiiU niemals Realität! (Ja, das kann ich nicht oft genug loswerden, wo ich mich gestern wieder einmal bei OoT3D aufgeregt habe)
Meisterdieb1412 schrieb am
Man könnte meinen der gute GesangDerWinde wird von Nintendo bezahlt um ihre Konsolen gegen die bösartigen Horden des Westens zu verteidigen. Aber eher doch nur Fanboy.
Zum Thema: Je nach Einsatzweise des Schirms kann der Herr da durchaus recht haben.
crewmate schrieb am
es wird in jedem Fall geil, auch wenn ich TP nich so dolle fand.
Wigggenz schrieb am
GesangDerWinde hat geschrieben:Ist es nicht "süß" wenn man Npc's die Kehle aufschlitzt. Also aus eurer Sicht gewiss. Aus meiner auch. So pubertär süß. Och moment, du möchtest sicher so ein Mittelding, nicht zu viel von dem und nicht zu viel davon. Tja, allerdings geht Zelda seit Anfängen den Light-Weg und das wird man nicht ändern weil Markus zu viel Skyrim gespielt hat und Lotte zu viel Dark siders.
Twilight Princess zum Beispiel ist im Bereich Süße um Einiges zurückgegangen im Vergleich zu Wind Waker. War trotzdem noch ein sehr gutes Spiel. In diese Richtung könnte man z.B. wieder gehen.
schrieb am

Facebook

Google+