Wii U: Online-Service soll kostenlos sein - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii U: Online-Service soll kostenlos sein

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Bei einer Aktionärsversammlung von Nintendo in Japan versicherte Satoru Iwata, Präsident des Unternehmens, dass der Online-Service der Wii U kostenlos sein soll. Basierend auf seinen Aussagen soll eine kostenpflichtige Mitgliedschaft bzw. ein Abo-Modell (wie bei Xbox Live) nicht der beste Ansatz für Nintendo sein. Auf diesem kostenfreien Wege könne beispielsweise das "Miiverse" von jedem Spieler genutzt werden und das würde zu positiver Mundpropaganda führen, die wiederum die Hard- und Software-Verkäufe beeinflussen dürfte - meint Iwata.

Im Rahmen der Aktionärsversammlung wurde ebenfalls gesagt, dass die Veröffentlichungspläne (Termin, Preis, neue Spiele für 2013) der Wii U für Japan im Herbst 2012 bekannt gegeben werden sollen.

Quelle: andriasang.com, gematsu

Kommentare

gargaros schrieb am
Zusätzlich gibt es jede Woche Spiele reduziert (oft 50%). Für Leute, die sich viele Arcade-Games kaufen, ist Gold irgendwann schon lohnenswert. Und wie schon gesagt läuft Xbox Live fast immer tadellos mit konstanten Geschwindigkeiten und das komplette Xbox Live wurde bis jetzt auch nochh nicht lahmgelegt. (Ausnahme sind alle paar Jahre Updates des Dashboard). Bei der PS3 habe ich desöfteren schwankenden Speed beim Downloaden, obwohl ich für XBox und Playstation das gleiche Kabel verwende (wird immer hin und her gewechselt). Seit dem Sony das PSN+ eingeführt hat, halten sich diese Schwankungen aber erstaunlicherweise in Grenzen. Früher kamen die öfter.
Ich bezweifel mal, dass Nintendo einen hochwertigen Online-Service dauerhaft kostenlos betreiben kann. Sony hat das PSN+ ja auch nicht eingeführt, weil man nett zu den Gamern sein will.
BurritoWeapon schrieb am
Onekles hat geschrieben:Cool, dann nehm ich auch 3,50 im monat von dir. Ist dir ja eh egal. Jetzt muss ich nur noch ein paar leute mit der gleichen Einstellung finden und schon muss ich nie mehr arbeiten!
Ok, auf welches Konto soll ich das Geld überweisen?
Der Chris schrieb am
Meisterdieb1412 hat geschrieben:
KOK hat geschrieben:
GesangDerWinde hat geschrieben:Gibt es denn einen Grund warum man da was bezahlt?Also einen spielerischen.
Angeblich bessere Pings, also stabilere Verbindungen. Kann ich persönlich aber nicht bestätigen. Ich hatte mehr Probleme bei der Xbox 360 während Online-Partien als bei der PS3. Aber irgendwie hält sich das Argument nach wie vor.
Kann ich nur bestätigen. Spätestens seit hier im Nebenzimmer eine 360 steht kann ich mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass die Goldmitgliedschaft nichts weiter als Abzocke ist. Vorteile gegenüber dem PSN bestehen gar keine. Jeder der heutzutage noch mit dem Serverargument kommt, hat eine rosarote Brille auf. Die Verbindung ist hier bei uns auf beiden Konsolen entweder gut oder schlecht, nie unterschiedlich.
kann ich auch so unterstreichen. mein "online-erlebnis" ist auf meiner xbox keinesfalls bahnbrechender oder außergewöhnlicher als auf der ps3 des kollegen gewesen, zumindest ist das meine erfahrung. in meinen augen hat ms die argumente definitiv nicht auf seiner seite was den kostenpflichtigen onlineservice angeht. dass ich somit für jede alberne anwendung zahlen muss die sonst im ganzen netz kostenfrei ist, seh ich ehrlich gesagt nicht ein. ohne gold account kann ich beispielsweise weder youtube- noch msn-content nutzen und das finde ich schon dreist wenn ich überlege dass ich nur eben meinen rechner anwerfen muss um all dies ohne solche restriktionen nutzen zu können. warum sollte ich für das alles bei microsoft geld bezahlen? es gibt keinen brauchbaren grund dafür.
wär es wenigstens nur das online-spielen dann ginge es ja fast noch...mich wundert es ja schon fast dass ich xbla-games runterladen kann ohne vorher auch noch einen gold account kaufen zu müssen. wenn man auf silber-account gesetzt ist merkt man erstmal wie viel...
Onekles schrieb am
Cool, dann nehm ich auch 3,50 im monat von dir. Ist dir ja eh egal. Jetzt muss ich nur noch ein paar leute mit der gleichen Einstellung finden und schon muss ich nie mehr arbeiten!
BurritoWeapon schrieb am
Von mir aus kann Xbox live kostenpflichtig bleiben, ob ich 3,50? im Monat bezahlen muss oder nicht ist mir komplett egal
schrieb am

Facebook

Google+