Wii U: Termin & Preis für Japan - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wii U: Termin & Preis für Japan

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Wie Nintendo im Live-Stream mitteilte, wird Wii U am 8. Dezember in zwei Varianten in Japan erscheinen. Die genaue Liste der Hardware-Einzelteile wurde mittlerweile veröffentlicht.

Das weiße Basis-Modell für 26.250 Yen (261 Euro) wird demnach inklusive Wii U-Pad und acht Gigabyte Speicherplatz erscheinen. Beide Versionen werden mit HDMI-Kabel sowie Stylus ausgeliefert. Das schwarze Premium-Modell für 31.500 Yen (313 Euro) wird zusätzlich dazu eine Ladestation für das Wii U-Pad sowie 32 Gigabyte Speicherplatz beinhalten. Außerdem soll man nur damit laut Kotaku ein Jahr lang das "Nintendo Network Premium" abonnieren - was dieser Service beinhaltet, wird hier erläutert.




Das Wii U-Pad wird separat 13.440 Yen (133 Euro), ein konventioneller Controller namens "Pro Pad" 5040 Yen (50 Euro) kosten; beide sind in Schwarz oder Weiß erhältlich. Eine interessante Randnotiz: Alles Zubehör für Wii, wie z.B. das Balance Board, wird auch mit Wii U funktionieren.




Wii U wird Full HD unterstützen, einen Arbeitsspeicher von zwei Gigabyte besitzen, die Spielediscs werden für 25 Gigabyte Platz haben. Als Starttitel von Nintendo erscheinen in Japan Nintendo Land sowie New Super Mario Bros.




Weitere Informationen zu Spielen sowie amerikanischen und europäischen Preisen folgen auf einer späteren Veranstaltung ab 16 Uhr deutscher Zeit in New York. Nintendo wird auch diese im Live-Stream anbieten.


Kommentare

Tuscheltüm schrieb am
Wulgaru hat geschrieben:Ich war ja gestern auch relativ begeistert...
Kein Scheiß? Haste ne Augenbraue hochgezogen oder was? ;D
Der Misserfolg des Cubes.. Er war nur ne etwas bessere Ps2
und ne etwas schlechtere XBox.
Nintendo is zur Zeit nunmal "different". Nich nur verglichen mit
den Anderen, sondern auch im Vergleich mit sich selbst.
N64 und Gamecube waren super, keine Frage! <3 Aber wie du
selbst sagst- "ersetz dies durch das und es könnte.."
Ich weiß ja dass' mit dem Gamepad noch nich warm geworden
bisch, dennoch macht dieses Teil den Unterschied. Miiverse m.M.n
auch. Wenn's nich schon wieder so spät wäre, würd mir bestimmt
noch was einfallen.. ^^
JesusOfCool schrieb am
mueranda hat geschrieben:
JesusOfCool hat geschrieben: das einzige das MS wirklich richtig gemacht hat diese gen ist die hardwarearchitektur durch die die meisten multiplat spiele besser drauf laufen als auf der PS3.
Ich habe eher das Gefühl, das es keinen Nachfolger zur XBOX360 im Sinne einer Gamingkonsole geben wird, eher eine im Sinne eines Mediacenters im Rahmen von einem Nachfolger/Variante zu Metro/Windows 8. Dort (auf den PC) gibt es einige starke Anzeichen dafür, das Microsoft diese beiden Plattformen im Consumerbereich verschmelzen möchte, alleine diese ganze XBoxLive-Anwendung für Windows 8 ist ein starkes Anzeichen dafür.
Das würde auch nicht so ein grosser Aufwand sein, denn der Kern der XBox ist ein modifiziertes Windows.
das seh ich genauso. dadurch könnte die nächste xbox für die spieler eine enttäuschung werden. wenn sie kinect2 gleich von anfang an dazu packen kanns dann auch noch schnell passieren, dass das ding kaum leistungsfähiger wird als die wiiu.
mueranda schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben: das einzige das MS wirklich richtig gemacht hat diese gen ist die hardwarearchitektur durch die die meisten multiplat spiele besser drauf laufen als auf der PS3.
Ich habe eher das Gefühl, das es keinen Nachfolger zur XBOX360 im Sinne einer Gamingkonsole geben wird, eher eine im Sinne eines Mediacenters im Rahmen von einem Nachfolger/Variante zu Metro/Windows 8. Dort (auf den PC) gibt es einige starke Anzeichen dafür, das Microsoft diese beiden Plattformen im Consumerbereich verschmelzen möchte, alleine diese ganze XBoxLive-Anwendung für Windows 8 ist ein starkes Anzeichen dafür.
Das würde auch nicht so ein grosser Aufwand sein, denn der Kern der XBox ist ein modifiziertes Windows.
Chibiterasu schrieb am
JesusOfCool hat geschrieben:bitte vergleich MS nicht mit sega, das hat sega echt nicht verdient.
das einzige das MS wirklich richtig gemacht hat diese gen ist die hardwarearchitektur durch die die meisten multiplat spiele besser drauf laufen als auf der PS3.

Ja und die Softwareseite was die Community etc. angeht.
Eben genau das was sie am PC gemacht haben. Benutzerfreundliches Zeug für praktische Hardware.
Ich war immer ein Windows Fan und ich mochte auch die alten Spiele von Microsoft.
Aber dann alle eigenen PC Studios zu schließen, die großen Marken wie Halo nur mehr Konsolenexklusiv zu lassen, PC-Entwickler mit Kohle vom PC wegzuziehen (und den PC sowie das eigene Betriebssystem damit zu schwächen) und mit dem blöden "exclusive DLC Content" Scheiß anzufangen find ich einfach so uninspirierend, dass ich mich wirklich frage wieso MS so einen guten Stand hat bei vielen.
Klar Die-Hard Halo, Gears oder Fable Fans sind jetzt auch nix anderes als ich als Mario, Zelda, Metroid Fan aber diese Spielereihen kamen ja zum Teil auch am PC heraus.
Ich finde die Box einfach charakterlos und langweilig.
Wenn man aber nur darauf zockt und die ganzen Multiplatt-Spiele zur Verfügung hat, ist sie für viele natürlich ne Offenbarung - da mag ich nix dagegen sagen.
Aber das ginge eben auch fast alles woanders.
JesusOfCool schrieb am
bitte vergleich MS nicht mit sega, das hat sega echt nicht verdient.
das einzige das MS wirklich richtig gemacht hat diese gen ist die hardwarearchitektur durch die die meisten multiplat spiele besser drauf laufen als auf der PS3.
schrieb am

Facebook

Google+