Wii U: Was ist Nintendo Network Premium? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Wii U: Was ist Nintendo Network Premium?

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Während die konkreten Infos zum Euro-Verkaufsstart der Wii U erst im Laufe des Nachmittags verkündet werden, hat das Hauptquartier in der Heimat bereits vorgelegt und den japanischen Launch-Termin benannt. Dabei teilte man auch mit, dass die Konsole in zwei Versionen verfügbar sein wird: Basic und Premium. Die Premium-Version ist mit 32 statt 8 GB Speicher ausgestattet, umfasst eine Ladestation für den Controller und beinhaltet ein Jahr "Nintendo Network Premium".

Hinter jenem Premium-Angebot für Nintendos Online-Plattform verbirgt sich aber nicht das Gegenstück zu Xbox Live Gold - gegen ein derartiges Unterfangen hatte man sich bereits früher ausgesprochen. Es handelt sich um ein Rabatt- bzw. Bonus-Programm. Wer Spiele oder andere Inhalte im Nintendo Network erwirbt, erhält demnach wohl zehn Prozent des Kaufpreises in Form von Bonus-Punkten gutgeschrieben, die man dann sammeln und für weitere Käufe verwenden/einlösen kann. Laut Kotaku soll das Angebot bis zum Dezember 2014 bestehen.

Nintendo hatte bereits im April angekündigt, dass im Nintendo Network neben DLC und mit XBLA/PSN/WiiWare-Titeln vergleichbarer Software auch sämtliche im Handel verfügbaren Spiele als Download angeboten werden sollen.

Update: Mittlerweile hat Nintendo das Angebot auch für Europa bestätigt. Der Betrag kann eingelöst werden, sobald man mindestens 500 Punkte erreicht hat. Das Programm soll wie erwähnt bis Ende 2014 laufen - bis dahin gesammelte Punkte können aber wohl auch noch danach verwendet werden.



Kommentare

Arakiru schrieb am
Falsch gepostet, bitte löschen !
Beam02 schrieb am
m85nrw hat geschrieben:Also muss ich 5000 Euronen ausgeben, um meine 500 Punkte einlösen zu können? Nice ;-)

Bisher weiß doch noch niemand wie Punkte berechnet werden. Möglicherweise bekommt man ja bei einem Rabatt von 1? 50 Sterne. Damit müsste man dann auf 10? Ersparnis kommen um seine Punkte eingelöst zu bekommen. Und 10? wären jetzt nicht unbedingt viel, ein Vollpreisspiel im Shop gekauft und man hätte die 500 Punkte. Mal abwarten wie genau Nintendo das Programm gestaltet.
Wulgaru schrieb am
Das war aber schon immer so. Für 60.000 Milliarden Sterne/Punkte gibt es ein limitiertes sonstwiewas im Nintendo-Club/Shop. Immer unrealistisch und für einen normalen Spieler kaum erreichbar.
m85nrw schrieb am
Also muss ich 5000 Euronen ausgeben, um meine 500 Punkte einlösen zu können? Nice ;-)
Beam02 schrieb am
Onekles hat geschrieben:
MattWii hat geschrieben:Ihr müsst bedenken, dass es diese 10% auf alle digitalen Inhalte gibt. Nicht nur auf kostenpflichtige DLCs, sondern auch für eShop-Titel und VC-Spiele.
Ich weiß nicht, was daran so schlecht sein soll. Wer sich ein Download-Titel (oder freiwillig ein kostenpfl. DLC) kauft, wird von Nintendo auch noch belohnt. Zudem ist das ganze kostenfrei und weder mit PSN Plus als auch X-Box Live Gold vergleichbar.

Wenn es kostenlos ist, warum liegt der Premium Wii U dann 1 Jahr Mitgliedschaft bei? Hab ich da irgendwas falsch verstanden?

Eben um den Kauf der Premium Wii U attraktiver zu machen. So bekommst du zusätzlich zu Nintendo Land und den ganzen Accessoires eben noch bis Ende 2014 10% des Kaufpreises von digitalen Inhalten (Vollpreisspielen, DLCs, VC, Wii U Ware) als Bonuspunkte die du später im virtuellen Shop einlösen kannst.
Wenn du die Standard Edition der WiiU kaufst bekommst du diesen Bonus eben nicht. Online-Spielen bleibt aber trotzdem kostenlos.
schrieb am

Facebook

Google+