Wii U
Hardware
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012

Wie findest Du das Spiel?
Schreibe einen Test!

Spielinfo Bilder Videos

Wii U: Erste US-Verkaufszahlen

Wii U (Hardware) von Nintendo
Bildquelle: Nintendo
Seit dem 19. November ist die Wii U in Nordamerika im Handel erhältlich. Wie Reggie Fils-Aime gegenüber CNET durchblicken ließ, wanderten innerhalb der Launchwoche - dank Black Friday und damit dem Auftakt des Weihnachtgeschäfts - knapp 400.000 Geräte in den USA über den Ladentisch. Der Präsident von Nintendo of America merkte an, dass die Warenbestände im Wesentlichen aufgeschöpft seien - man versuche, die Lager schnellstmöglich wieder aufzustocken. Bisherigen Berichten zufolge ist die Konsole aber durchaus abseits der üblichen großen Ketten und Standorte verfügbar. Laut Fils-Aime konnte das Unternehmen außerdem noch 300.000 Wiis, 250.000 3DS- sowie 275.000 NDS-Exemplare verkaufen.

Zum Vergleich: Die ebenfalls an einem 19. November veröffentlichte Wii hatte sich innerhalb der ersten Woche über 600.000 Mal verkauft. Die Nachfrage und Nintendos eher konservative Produktionspipeline resultierten letztendlich darin, dass die Konsole selbst im Weihnachtsgeschäft des Folgejahres in den USA fast überall komplett vergriffen war.

Kommentare

  • dass die Warenbestände im Wesentlichen aufgeschöpft seien Alles schon aufgeschöpft? Das kann doch nicht sein! Ich wollte doch auch noch was aufschöpfen... Verdammt!
  • Ich würde zunächst mal anzweifeln ob Konsolen auf dem gleichen Markt passieren wie Smartphones. Dann würde ich behaupten das der Markt größer ist als am Anfang der letzten Konsolengeneration, einfach mal durch Addition der Gesamtkonsolen- und Softwareverkäufe der jeweiligen Gens. Sag ich ja, der  [...] Ich würde zunächst mal anzweifeln ob Konsolen auf dem gleichen Markt passieren wie Smartphones. Dann würde ich behaupten das der Markt größer ist als am Anfang der letzten Konsolengeneration, einfach mal durch Addition der Gesamtkonsolen- und Softwareverkäufe der jeweiligen Gens. Sag ich ja, der Markt ist ein anderer mittlerweile. Smartphones waren nur ein Beispiel... aber die Größe ist natürlich auch ein Faktor. Daher ist sowas schon vergleichbar, vor allem wenn die Zahlen der Wii genannt werden, für die die gleichen Bedingungen wie für die PS3 galten. Ich verstehe jetzt nicht ganz, wie die Wii-Zahlen die WiiU-Verkaufszahlen relativierbarer machen sollen. Für die Wii galten mehr oder weniger dieselben Bedingungen wie für PS3/Xbox360 - da kann man also durchaus vergleichen. Aber beim Vergleich zwischen Wii und WiiU trifft meiner Meinung nach dasselbe zu wie beim Vergleich PS3/Xbox360 und WiiU.
  • Gut, das ist ja nun angeblich mit der U auch der Fall. Fraglich wieviel davon in beiden Fällen künstlich verknappt wurde.

Kauftipps

  • 3 Spiele für nur 49 EUR    (u. a. Diablo 3 + Addon, Black Flag, Titanfall, Battlefield 4, Wolfenstein: The New Order)
  • Box-Sets zum Aktionspreis    (u. a. Star Trek: The Original Series - The Full Journey 49,97 Euro, Twin Peaks - The Entire Mystery Blu-ray 49,97 Euro, Jack Ryan Box Blu-ray 16,97 Euro, Indiana Jones The Complete Adventures Blu-ray 27,97 Euro, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 17,97 Euro)
  • Disney-Blu-rays reduziert    (u. a. Aladdin 8,17 Euro, Das Dschungelbuch 11,97 Euro, Rapunzel 8,17 Euro, Arielle die Meerjungfrau 11,97 Euro)

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Facebook

Google+