Wii U: Wird die Basic-Version eingestellt? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Konsole
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
02.12.2006
18.11.2012
Jetzt kaufen ab 297,00€ bei

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Wii U: Wird die Basic-Version eingestellt?

Wii U (Hardware) von Nintendo
Wii U (Hardware) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Die Wii U wird bekanntermaßen zu Zeit in zweierlei Form angeboten: als Basic-Fassung mit 8 GB internem Speicher sowie als Premium-Ausgabe mit 32 GB. Kotaku will jetzt von einer zuverlässigen Quelle aus dem Handel erfahren haben, dass Gamestop in den USA die kleine Version der Konsole spätestens ab dem 18. Juni nicht mehr verkaufen wird. Die Läden der Kette hätten die Anweisung erhalten, sämtliche Basic-Neuware zurückzuschicken.

Da jener Vorgang im Vorfeld der E3 stattfindet, vermutet das Blog einen Zusammenhang mit der Messe. Ein mögliches Szenario: Nintendo wird den Preis der Premium-Version senken, die sich seit jeher (sicherlich auch wegen der Beilagen) besser verkaufte als ihre kleine Schwester. Die Läden würden deswegen Platz im Lager schaffen, um mehr Premium-Exemplare unterzubringen. Ein anderes Szenario: Nintendo lässt die Basic-Version auslaufen und wird die Wii U zukünftig - mit oder ohne Preissenkung - nur noch in einer Form anbieten.

Gamestop ließ eine offizielle Anfrage des Blogs unbeantwortet, während Nintendo nur mitteilen ließ: Man äußere sich nicht zu seinen Geschäftspraktiken mit dem Handel.

Eine Preissenkung wäre sicherlich das, was sich Händler und Dritthersteller angesichts des lahmenden Absatzes der Konsole erhoffen. Nintendo selbst hatte sich natürlich bisher gegen eine solche Maßnahme ausgesprochen und auf bessere Marketingbemühungen und die für den Sommer und das Weihnachtsgeschäft eingeplanten Spiele verwiesen. Im Falle des 3DS hatte sich das Unternehmen allerdings in ähnlicher Form gegen einen Griff zur Preissschraube argumentiert - um ihn dann ein halbes Jahr nach dem Verkaufsstart doch vorzunehmen.

Wii U
ab 297,00€ bei

Kommentare

johndoe803702 schrieb am
Danke für den Link, ja sollte auf englisch ausreichen, einen Fehler habe ich schon begangen indem ich das vorne angestöpselt habe. Laut Anleitung muss ich das hinten anschließen.
Edit: Komisch finde ich, dass egal was ich manuell eingebe, immer die Fehlermeldung erscheint, dass die Adresse nicht korrekt sei, dabei habe ich die Daten direkt vom PC per CMD und ipconfig
Ich glaub ich bin zu blöd dafür, ich dachte die Standardgateway wäre die Router IP aber bei ipconfig steht dann 0.0.0.0 da und als Subnetmaske: 255.255.255.255.
Am PC habe ich IP und DNS Automatisch vergeben, wenn ich aber versuche in den Router zu gelangen mit den IPs 0.0.0.0 pder 192.168.2.1 oder 192.168.1.1 kommt nichts. Ich bin echt am verzweifeln, wieso ging das denn mit der PS3 problemlos?
Ich habs jetzt aufgegeben, ich kann nur hoffen, dass Nintendo zur Besinnung kommt und auch Updates per USB-Stick ermöglicht, wieso hat man denn sonst satte 4 USB-Ports?
Ansonsten sehe ich echt schwarz für das Unternehmen, die sollen mal Kundenfreundlicher werden, sonst enden die noch wie EA und Activision, schließlich kann nicht jeder auf W-Lan usw zugreifen.
Die Konsole an sich ist aber Super, jetzt muss nur noch einige Veränderungen her (USB-Support für Updates und eine schnellere Menünavigation, ist leider sehr sehr langsam momentan).
johndoe803702 schrieb am
DHCP konnte ich auf der WII U nicht finden. Wenn ich mit dem Gamepad die Einstellungen vornehmen soll, steht da IP Adresse, DNS, Proxy und MTU keine Ahnung was ich da einstellen soll, beim PC ist alles auf automatisch. Habe als Anbieter Alice und muss mich eigentlich mit Benutzername und Passwort einloggen (So wars bisher auch bei der PS3 und der Xbox 360). Die Wii u überfordert mich mit den Einstellungen gerade total. Habe extra ein Original-Nintendo Lan Adapter gewählt, welcher extra für Wii U ist und nun klappt einfach nichts, es wird noch nichtmal eine Verbindung gefunden.
Muss vielleicht ein spezieller USB-Port verwendet werden? (Vorne oder hinten).
JesusOfCool schrieb am
automatisch geht nicht? normalerweise erledigt sich das doch per DHCP
johndoe803702 schrieb am
Ja habe Lan ausgewählt und ich vermisse solche Einstellungen wie Benutzername und Passwort für die Anmeldung, stattdessen steht dann da was von IP und DNS. SSID ist ausgegraut.
Die genaue Fehlermeldung lautet: Es konnte kein Netzwerkgerät gefunden werden: Code: 103-1007
Vielen Dank nochmal für eure Hilfen, vielleicht bekommen wir das ja irgendwie noch hin.
schrieb am

Facebook

Google+